Login
Produktion und Förderung

Achtung: Falsche Messbecher

Herbizidbehandlung
© agrar-press
von , am
20.03.2012

Langenfeld - Landwirte, die das Herbizid Atlantis von Bayer verwenden, müssen aufpassen: Das Unternehmen teilt mit, dass in bestimmten Chargen falsch skalierte Messbecher enthalten sind.

In bestimmten Chargen von Atlantis sind falsche Messbecher enthalten. Bayer CropScience warnt vor einer falschen Skalierung. © BAyer CropScience
Bei der Produktion von Atlantis® WG in der Packungsgröße 2 x (2,5kg + 5l) mit der Materialnummer 05832070 wurde versehentlich ein zur Abmessung nicht geeigneter Messbecher (Skalierung bis 500g) beigepackt.
 
Beim Einsatz dieses Messbechers kommt es zu einer Unterdosierung, warnt Bayer CropScience. Betroffen sind die Chargen ECEH100087, ECEB100090 und ECEH100097 mit einem Herstelldatum im Januar oder Februar 2012.

Mittel abwiegen oder Becher aus dem letzten Jahr verwenden

Landwirte sollten diesen Messbecher nicht benutzen, ihn entsorgen und das Unkrautvernichtungsmittel abwiegen. Falls vorhanden kann ein Messbecher (Skalierung bis 300 g) aus dem letzten Jahr verwendet werden. Bayer wird seinen Handelskunden geeignete Messbecher zur Verfügung stellen.
 
Bei Fragen können Sie sich an folgende Telefonnummer wenden: 0800-220-220-9.
 

Vegetationsreport: Klappe, die Erste!

Auch interessant