Login
Produktion und Förderung

Genügend Saisonarbeitskräfte vorhanden

von , am
14.06.2013

Berlin - Keine Probleme bei der Rekrutierung von Saisonarbeitskräften erwartet der Gesamtverband der Deutschen land- und forstwirtschaftlichen Arbeitgeberverbände (GLFA) für dieses Jahr.

Auch Saisonarbeiter sollen zukünftig einen Mindestlohn von 8,50 Euro erhalten. © Mühlhausen/landpixel
Der GLFA-Geschäftsführer Burkhard Möller erwartet auch für die kommenden Monate keine Engpässe. Seiner Einschätzung zufolge sind derzeit annähernd 300.000 Saisonarbeiter in der hiesigen Landwirtschaft tätig, darunter schätzungsweise 180.000 Rumänen und 100.000 Polen.
 
Damit setze sich der Trend eines steigenden Anteils rumänischer Arbeitskräfte fort. Die wesentliche Ursache dafür sieht der GLFA-Geschäftsführer in der schwierigen wirtschaftlichen Lage des südosteuropäischen Landes. Für dessen Bewohner gelte besonders die Einschätzung, dass wenige Monate Beschäftigung in der Landwirtschaft oder anderen Bereichen in Deutschland ein ganzjähriges Auskommen im Heimatland ermögliche.
Auch interessant