Login
Förderung

Mehr Fördermittel für Energieeinsparungen

Thumbnail
Josef Koch, agrarheute
am
29.06.2018

Der Haushaltsausschuss hat die Fördermittel für das Bundesprogramm Energieeffizienz für 2018 aufgestockt. Alle Anträge können nun bedient werden.

Frisches Geld hat der Haushaltsausschuss für das Bundesprogramm Energieeffizienz in Landwirtschaft und Gartenbau genehmigt. Für 2018 werden die Mittel um 8 Mio Euro auf insgesamt 29 Mio Euro angehoben. Der Hauptberichterstatter der CDU/CSU-Fraktion für den Etat des Ressorts, Christian Haase, geht davon aus, dass damit alle vorliegenden Anträge bedient werden können.

    Ebenfalls aufgestockt wurden die Verpflichtungsermächtigungen für die Haushaltsjahre 2019 und 2020, und zwar um insgesamt 12,8 Mio Euro.

    Welche Einzelmaßnahmen förderfähig sind

    Förderfähig sind einzelne oder mehrere Investitionen eines Antragstellers zum Ersatz oder zur Nach- beziehungsweise Umrüstung von einzelnen Anlagen oder Aggregaten in den folgenden Technologien durch hocheffiziente, am Markt verfügbare Anlagen oder Aggregate:

    1. Elektrische Motoren und Antriebe
    2. Pumpen
    3. Ventilatoren
    4. Anlagen zur Kälteerzeugung
    5. Wärmespeicher
    6. Umdeckung der Gewächshaushülle von Einfacheindeckung auf festinstallierte Mehrfachbedachung;
    7. Einbau eines zweiten, dichtschließenden Energieschirms mit eigenem Antrieb in ein bestehendes Gewächshaus.
    8. Umrüstung von Beleuchtungssystemen auf LED-Technik

    30 neue Stellen für Klöcknerministerium

    Zudem geht das Bundeslandwirtschaftsministerium gestärkt aus der gestrigen Bereinigungssitzung des Haushaltsausschusses hervor. Laut Haase erhält das Ministerium insgesamt 30 neue Stellen. Im Bereich der ländlichen Entwicklung werden demnach 22 neue Positionen geschaffen. Hinzu kommen acht neue Stellen im Bereich Digitalisierung, die in den Abteilungen eingerichtet werden sollen.

    Ebenfalls mit acht Stellen wird das Kompetenzzentrum Wald und Holz unter dem Dach der Fachagentur Nachwachsende Rohstoffe (FNR) bedacht. Hinzu kommen zusätzliche Personalmittel im Bereich Pflanzenschutzmittel sowie Fischerei.

    Mit Material von agE
    Auch interessant