Login
Produktion und Förderung

Mineraldünger teurer als 2013 - Ammonium hebt ab

© ah
von , am
06.11.2014

In diesem Herbst kosten fast alle wichtigen Mineraldünger am Weltmarkt und in Deutschland mehr als vor einem Jahr. Insbesondere die Preise für Ammonium legten im Herbst noch einmal kräftig zu.

 
Dabei haben die höheren Preise nur bedingt mit einer gewachsenen globalen Nachfrage zu tun sondern vielmehr mit einer deutlichen Einschränkung der Produktion bei einigen für die weltweite Versorgung wichtigen Anbietern. Bei Harnstoff und auch bei Phosphor-Dünger wurden die Produktionskürzungen einiger Länder allerdings in beträchtlichem Umfang durch die größeren Exporte Chinas und die wachsende Produktion der USA aufgefangen.
 
Bei Ammonium, dem wichtigsten Grundstoff für zahlreiche Mehrnährstoffdünger, war dies wegen der anderen Anbieterstruktur jedoch nicht der Fall und die Preise sind im Herbst 2014 nochmals kräftig gestiegen.

Preisanstieg bei Ammonium zieht andere Dünger mit

    • Der starke Preisanstieg bei Ammonium hat auch die meisten Mehrnährstoffdünger (wie etwa Kalkammonsalpter) verteuert.
    • Dagegen sind die Preise für Phosphor-Dünger im Herbst 2014 am Weltmarkt zurückgegangen und 
    • Kalidünger blieb an den globalen Handelsplätzen unverändert preiswert.
    • Die globalen Preise für Harnstoff sind wegen der Produktionsausfälle am Schwarzen Meer und in Nordafrika im Sommer gestiegen, im Herbst 2014 jedoch wieder zurückgegangen.

    Düngerpreise orientieren sich am Getreidemarkt

    Spotmarktpreise für Harnstoff © oz
    Großen Einfluss auf die Nachfrage der Landwirte nach Mineraldünger und damit auch auf die weitere Preisentwicklung haben die Getreidepreise. Diese sind in diesem Jahr sehr kräftig gefallen und so niedrig wie seit vier Jahren nicht mehr. In der Vergangenheit haben die Mineraldüngerpreise meist ziemlich eng mit der Preisentwicklung bei Getreide korreliert. Das heißt auch, dass die derzeitigen Preise für Mineraldünger angesichts der gefallenen Getreidepreise noch Luft nach unten haben.

    Ausführliche Informationen zum Markt und den Preisen für Mineraldünger am Weltmarkt und in Deutschland finden Sie im marktkompass unter der Rubrik Düngemittel. 
    Auch interessant