Login
Produktion und Förderung

Umfrage: Wie viel Gerste ernten Sie?

von , am
04.07.2012

Berlin - In den Frühdruschregionen sind die Landwirte schon dabei die Wintergerste vom Feld zu holen. In unserer neuen Umfrage interessieren wir uns für Ihre Erträge.

© Sven Brentrup/aboutpixel.de
Gestern startete in Südhessen die Getreideernte, morgen ist der offizielle Erntestart in Brandenburg. In unserer neuen Umfrage wollen wir von Ihnen wissen: Wie schätzen Sie Ihren Ertrag für Wintergerste (dt/ha) ein?
Der Präsident des Hessischen Bauernverbandes, Friedhelm Schneider, kündigte in Hessen eine kleinere Getreideernte als in den Vorjahren an. Die Frostperiode im Februar mit massiven Auswinterungsschäden seien die Ursache.
 
Experten sagen eine Versorgungslücke bei der Gerste voraus, woran vor allem der Rückgang der Anbaufläche von 160.000 Hektar schuld ist. Laut Deutschem Raiffeisenverband wird die gesamte Gersten-Produktion von zusammen neun Millionen Tonnen, nicht den von der Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung ermittelten Inlandsbedarf von rund 10,5 Millionen Tonnen decken.
 
Wir interessieren uns dafür, wie es auf Ihrem Feld aussieht und wie viel Dezitonnen Sie pro Hektar ernten. Rechts können Sie an unsere Umfrage teilnehmen. 
Auch interessant