Login
Produktion und Förderung

Weidezaunrechner: Soviel kostet Ihr individueller Zaun

dlz agrarmagazin, Bernadette Schweiger/agrarheute
am
26.03.2015

Mobil oder fest, Großtier oder Kleintier, mit Weidezaungerät oder ohne: Egal wie Sie sich Ihren Zaun vorstellen, der Weidezaunrechner sagt Ihnen genau was und wieviel Sie davon benötigen.

Sie wollen einen Weidezaun bauen und haben bestimmte Anforderungen oder feste Gegebenheiten, die Sie nicht ändern können? Mit dem Weidezaunrechner können Sie genau auf Ihren Bedarf abgestimmt einen Zaun planen. Nachdem Sie die Berechnungsgrundlage festgelegt haben, können Sie sogar zehn verschiedenen Tierarten wählen.
 
Damit Sie wissen, welches Matierial und wieviel davon Sie benötigen, hat AKO einen Weidezaunrechner entwickelt. Mit den verschiedenen Parametern, die Sie nach Ihren Vorstellungen eingeben können, spuckt Ihnen der Rechner am Ende eine Einkaufsliste aus. Neben dem benötigten Matierial sind dort auch die aktuellen Kosten aufgelistet.

Diese Faktoren können Sie individuell einstellen

  • Berechnungsgrundlage: Mit oder ohne Weidezaungerät
  • Tierart
  • Zaunart und -material 
  • Zaunlänge
  • Anzahl der Reihen
  • Abstand Steckenpfähle
  • Anzahl der Ecken
  • Anzahl und Art der Tore
  • Bewuchs

Hier geht's zum Weidezaunrechner...

Grünlandpflegetechnik im Test

Auch interessant