Login
Direktzahlungen

Hessen überweist Prämien noch vor Weihnachten

Taschenrechner und Bargeld
Thumbnail
Katharina Krenn, agrarheute
am
19.12.2016

Das hessische Agrarministerium hat den Auszahlungstermin vorverlegt. Rund 20.500 Betriebe erhalten jetzt noch vor Weihnachten ihre Direktzahlungen.

"Wir haben es geschafft, dass rund 20.500 Betrieben noch vor Weihnachten landwirtschaftliche Direktzahlungen von über 210 Millionen Euro überwiesen werden“, sagte Landwirtschaftsministerin Priska Hinz (Bündnis 90/Die Grünen) am Montag in Wiesbaden.

Angesichts der schwierigen Lage in der Landwirtschaft habe sich Hessen entschieden, vom eigentlich vorgesehenen Auszahlungstermin abzuweichen und die Betriebsprämie vorzeitig auszuzahlen.

Frühe Überweisung soll Überleben sichern

"Hessen hat die relevanten Daten rechtzeitig an die Bundeskasse gemeldet. Von dort werden die Zahlungen an die Landwirte veranlasst", erläutere Hinz. "Ich hoffe, dass wir mit der früheren Überweisung möglichst vielen Betrieben das finanzielle Überleben sicherstellen konnten".

Besonders dankte die Landwirtschaftsministerin den Bediensteten der Bewilligungsstellen der Landratsämter und der WI-Bank für ihren Einsatz, da nur dadurch der "ehrgeizige" Terminplan eingehalten werden konnte.

Mit Material von hessen.de

Mit diesen Tricks bleibt der Weihnachtsbaum frisch!

Christbaum-Verkauf
Tannenbaum
Wasserkocher
Cent-Münze
Christbaum wässern
Weihnachten
Auch interessant