Login

Höher, schneller, weiter? Sinneswandel bei Michael Horsch

Michael Horsch
Thumbnail
Anke Fritz, agrarheute
am
24.01.2019

Vor fünf Jahren sprach sich Michael Horsch noch für eine Produktionssteigerung mit allen Mitteln in der Landwirtschaft aus. Beim diesjährigen Farm&Food Kongress in Berlin erklärt er sein Umdenken.

Michael Horsch, Geschäftsführer der Maschinen Horsch GmBH, war einer derjenigen, der die Welternährung 2050 über noch mehr Produktion, Digitalisierung und Gentechnik ernähren wollte. In den vergangenen zwei Jahren hat er seine Meinung allerdings geändert – und überraschte beim diesjährigen Farm&Food Kongress in Berlin mit seinem Statement. Für ihn steht jetzt die Qualität der Nahrungsmittel und der gesunde Mensch im Fokus.

Farm&Food 4.0: Das sagen Klöckner, Horsch und Mayerhofer

Farm&Food
Farm&Food
Farm&Food
FarmFood Kongress
FarmFood Kongress
Auch interessant