Login
Eigene Homepage

Kostenlose Webseitenerstellung für Ihren Betrieb

Klaus Strotmann, dlz agrarmagazin
am
12.10.2016

Kaum ein Betrieb kommt heute mehr ohne Internetauftritt aus: Für Direktvermarktung, Urlaub auf dem Bauernhof oder als Öffentlichkeitsarbeit. Ein Verein will helfen.

Das Logo der Aktion Landwirtschaft online

Ein wichtiger Teil der Öffentlichkeitsarbeit für Betriebsleiter ist es mittlerweile, nicht nur mit Kunden im Hofladen oder bei der Arbeit auf dem Feld ins Gespräch zu kommen. Auch im Internet wird erwartet, Gesicht und Präsenz zu zeigen. Doch kaum jemand ist Profi genug, sich mit einem eigenen Webauftritt auseinanderzusetzen.

Kostenlose Internetpräsenz und Betreuung

Hilfestellung will dabei der Potsdamer Förderverein für regionale Entwicklung e.V. leisten. Über das Förderprogramm "Landwirtschaft online" werden Azubis mit Landwirten zusammengebracht - und beide Seiten profitieren davon. Die angehenden Kaufmänner/frauen für Büromanagement, Mediengestalter/innen und Fachinformatiker/innen durch praxisnahe Projekte und die Partnerbetriebe durch eine kostenlose Internetpräsenz und eine Betreuung auch nach Projektende über mindestens zehn Jahre.

In einem ersten Telefonat loten Betriebe und Azubis aus, wie die Vorstellungen sind und was mit der Internetseite erreicht werden soll. Danach sind die Betriebsleiter gefragt, die jungen Programmierer mit Material zu versorgen - denn was wäre eine Internetseite ohne Texte, Bilder und Logos? Dann legen die Azubis los. Die Seite lässt sich nach Abschluss des Projekts einfach über ein Redaktionssystem befüllen, für das keine Vorkenntnisse erforderlich sind.

Informationen: www.azubi-projekte.de, per Telefon unter 0331 550474-71 oder -72.

Jungbauernkalender 2017: Die Motive der Österreicherinnen

Frau mit Landtechnik
Frau mit Ketten
Frau bei Waldarbeit
Frau mit Weinkisten
Frau in Käserei
Frau mit Vogelstrauss
Auch interessant