Login
 
Schweinemast am Waldrand
Bundesverwaltungsgericht

Gerichtsurteil: Keine Bausperre bei Gerüchen

Landwirtschaftliche Gerüche führten bisher in Teilen Niedersachsens faktisch zur Bausperre. Jetzt hat das Bundesverwaltungsgericht im Sinne der Landwirte geurteilt.

Stalltüre
Recht

DBV: Stalleinbrüche rechtlich stärker ahnden

Der Deutsche Bauernverband fordert, dass die neue Bundesregierung Stalleinbrüche stärker rechtlich ahndet. Rechtliche Maßnahmen seien durchaus vorhanden.

Eier im Karton
Niedersachsen

Fipronil-Eier: Staatsanwaltschaft ermittelt gegen betroffene Betriebe

Der Skandal um mit Fipronil belastete Eier beschäftigt nun auch die Justiz in Deutschland. Die Staatsanwaltschaft Oldenburg ermittelt gegen betroffene Betriebe.

Erntetransporter fährt auf einer Straße.
Ausnahmeregelung

Niedersachsen: Erntetransportfahrzeuge dürfen am Straßenrand parken

In den von extremen Niederschlägen betroffenen Regionen Niedersachsens dürfen Transportfahrzeuge im Ernteeinsatz ab sofort zeitweise am Straßenrand parken.

Landwirt kontrolliert Getreidepflanzen auf Acker
Gerichtsentscheid

Bundesgerichtshof stärkt Position der Landwirte auf dem Bodenmarkt

Der Bundesgerichtshof hat jetzt in einem Beschluss die Vorkaufsrechte von Landwirten gestärkt. Agrarminister Christian Meyer sieht Niedersachsens Weg bestätigt.

Güllebehälter auf der grünen Wiese
Wirtschaftsdünger

Düngeverordnung: Jetzt die Güllelagerung planen

Wegen der neuen Düngeverordnung müssen viele Betriebe die Güllelagerkapazitäten erweitern und zusätzliche Nährstoffmengen abgeben. Was sollten Landwirte jetzt tun?

Direktvermarktung

Mess- und Eichrecht: Diese Ausnahmen gelten für Milchautomaten

Für Milchautomaten-Betreiber sollen bestimmte Vorschriften zum kürzlich beschlossenen Mess- und Eichrecht nicht gelten.

Bodenrecht

Ausschuss lehnt Verschärfungen bei Bodenkäufen ab

Der Ausschuss für Ernährung und Landwirtschaft hat am Mittwoch zwei Oppositionsanträge zum Bodenmarkt mehrheitlich abgelehnt.

Kommentar

Düngeverordnung: "Immer positiv nach vorne schauen"

Die Düngeverordnung ist beschlossen. Sie fordert Betriebe und Berater. Eine positive Grundstimmung wäre da hilfreich.

 
Neueste Bildergalerien
Verkehrsrecht

Inaktive Auflaufbremse und falsche Kennzeichnung: Bußgelder drohen

Bei inaktiven Auflaufbremsen und falscher Kennzeichnung zulassungsfreier Anhänger im Straßenverkehr drohen den Landwirten Bußgelder. Darauf gilt es zu achten.

Bayern

Wegen Mess- und Eichgesetz: Bürokratie bedroht Milchtankstellen

Milchtankstellen unterliegen dem Mess- und Eichgesetz und müssten nach dem Kauf eigentlich einen Kassenbeleg ausdrucken. Das könnte für Betreiber teuer werden.

Düngerecht

Fachverband Biogas: Neues Düngerecht kann drastische Auswirkungen haben

Die neuen Verordnungen zum Düngerecht seien nicht eindeutig, meint der Fachverband Biogas. Je nach Auslegung könnten sie sich drastisch für Biogasanlagen auswirken.

Die Bundesregierung hat den Einsatz von Drohnen neu geregelt. Auch für landwirtschaftliche Zwecke gilt es, diese Regeln zu befolgen.
Luftsicherheit

Neue Drohnen-Verordnung: Diese Regeln sind jetzt zu beachten

Die Bundesregierung hat den Einsatz von Drohnen neu geregelt. Auch für landwirtschaftliche Zwecke gilt es, diese Regeln zu befolgen.

Ratgeber Recht

Wolfsangriff: Wann darf ich einen Wolf abschießen?

Der Wolf steht unter Naturschutz - sein Abschuss ist eine Straftat. Doch wie sieht die Rechtslage bei einem Wolfsangriff aus?

Recht

Direktzahlungen ab 2015 wieder im Netz einsehbar

Ab Mai 2015 können Direktzahlungen an Landwirte mit Name, Wohnort und Postleitzahl im Internet abgerufen werden. Ausnahmen gibt es nur für sehr kleine Betriebe.

Wissen

Düngeverordnung vs. Düngegesetz: So hängt das zusammen

Für den Erlass der Novelle der Düngeverordnung ist eine Änderung des Düngegesetzes erforderlich. Das steckt hinter den beiden Rechtsvorschriften.

Gülle ausbringen mit Schleppschlauch
Gülledüngung

Neue Düngeverordnung: Auswirkungen auf die organische Düngung

Sehr wahrscheinlich wird die Novelle der Düngeverordnung im März verabschiedet. Wir fassen zusammen, was das in der Praxis für die Gülledüngung bedeuten könnte.

Landwirt pumpt Gülle

Anhörung des Düngegesetzes: Paradigmenwechsel in der Landwirtschaft

Bei der öffentlichen Anhörung der Novelle zum Düngegesetz gab es viel Zustimmung. Die Aussagen im Überblick.

Gebüsch zwischen Straße und Feld
Leser fragen, agrarheute antwortet

Feldgehölz roden: Das ist erlaubt

Ein Landwirt rodete seinen Feldrand und kassierte eine Anzeige. Unsere Leser interessierte dazu die Rechtslage beim Rückschnitt. agrarheute.com hat nachgefragt.