Login
Glas Weidemilch mit Kuh im Hintergrund
Klage

Gerichtsurteil: Molkereien müssen Milch nicht abnehmen

Molkereien sind nicht dazu verpflichtet, Landwirten die Milch abzunehmen. Das hat das Düsseldorfer Verwaltungsgericht beschlossen.

Kanister mit Pflanzenschutzmitteln
Sammelklage

Glyphosat: US-Richter lassen Krebsklage gegen Monsanto zu

Die Bayer-Tochter Monsanto muss sich in den USA zahlreichen Klagen wegen angeblicher Krebsrisiken ihres Herbizids Roundup mit dem Wirkstoff Glyphosat stellen.

Hofladen-Direktvermarktung
Datenschutzrecht

Datenschutz: Auskunftsrecht ernst nehmen

Mit den neuen EU-Datenschutzregeln müssen nicht Landwirte das Auskunftsrecht von Kunden und Verpächtern beachten. Auch die Agrarverwaltung ist betroffen.

Recht

Nacht- und Wochenendarbeit: So vermeiden Sie Streit und Anzeigen

Ein Landwirt sorgte in Mettmann für Unmut, weil er nachts bis 2:30 Uhr sein Heu erntete. Wir fassen zusammen, was erlaubt ist und wie Sie Ärger vermeiden.

Strommasten-Sonnenuntergang
Energiewende

Netzausbau: Umweltminister sind für höhere Entschädigungen

Der Druck auf die Bundesregierung wächst, höhere Entschädigungen für Grundbesitzer beim Netzausbau vorzusehen. Die Umweltminister der Bundesländer fordern dies.

Landfraß-Heimatboden
Landfraß

München will doch keine Bauern enteignen

Aufgrund der heftigen Proteste von Landwirten und Grundstückseigentümern verzichtet die Stadt München auf Zwangsenteignungen. Nun will man stärker kooperieren.

Neueste Bildergalerien
Junge Masthähnchen im Stall an Tränke
Recht

Tierschutz: Veterinärbehörden müssen ihre Auflagen überprüfen

Nach der aktuellen Rechtsprechung des Verwaltungsgerichtes Oldenburg können Tierhalter verlangen, dass Behörden Tierschutzauflagen streichen.

Gerichtsurteil

Klärschlammverbot: Landwirtin klagt auf Entschädigung

Wegen dem Verbot Klärschlamm auf ihren Feldern auszubringen, forderte eine Landwirtin finanzielle Entschädigung. Doch das Gericht hat die Klage abgewiesen.

Rituelle Schlachtung eines Schafes
Tierschutz

EuGH begrenzt rituelles Schlachten auf zugelassene Schlachthöfe

Rituelle Schlachtungen ohne Betäubung dürfen nur in zugelassenen Schlachthöfen durchgeführt werden. Das hat der Europäische Gerichtshof (EuGH) bestätigt.

Steuerrecht

Bundesfinanzhof kippt Steuersparmodell beim Verpachten

Verpächter können keine Vorsteuer geltend machen, wenn sie an einen pauschalierenden Betrieb Grundbesitz verpachten. So urteilte der Bundesfinanzhof.

Hammer und Geld
Klage

Verdacht auf Subventionsbetrug: LKV nimmt Stellung

Die LfL Bayern hat bei der Staatsanwaltschaft München Klage gegen das LKV Bayern eingereicht wegen Verdachts auf Subventionsbetrug.

 
Wildschwein Schaden Grünland
Jagdrecht

Wildschaden: Auch bei Verdacht umgehend melden

Haben Sie auch nur einen Verdacht auf einen Wildschaden, sollten Sie diesen umgehend melden. Sonst kann die Meldefrist verstreichen.

Stallplan auf Baustelle
Baurecht

Stallbau: Fehlerhafte Baugenehmigung nicht neu beantragen?

Nach einem Urteil des Verwaltungsgerichtes München müssen Landwirte eine fehlerhafte Baugenehmigung nicht neu beantragen. Rechtskräftig ist das Urteil nicht.

Milchviehstall
Milchpaket

Milchsonderbeihilfe: Gericht stärkt klagende Landwirte

Die BLE war bei der Prüfung der Anträge zur Milchsonderbeihilfe zu kleinlich. Das hat das Verwaltungsgericht Köln entschieden.

Urteil

BGH: Heimliche Filmaufnahmen dürfen verwendet werden

Der MDR darf seine heimlichen Filmaufnahmen aus einem Öko-Hühnerstall verwenden. Das entschied heute der Bundesgerichtshof.

Bundesverfassungsgericht in Karlsruhe
Steuerrecht

BVG-Urteil: Einheitswerte zur Grundsteuer sind verfassungswidrig

Der Gesetzgeber muss die Berechnung der Grundsteuer bis Ende 2019 neu regeln. In der jetzigen Form ist sie verfassungswidrig. Das hat das BVG entschieden.

Gentechnik

EuGH-Urteil stellt Gentechnik-Zulassungen in Frage

Umweltverbände haben das Recht, GVO-Zulassungen der Europäischen Union überprüfen zu lassen. Das hat der Europäische Gerichtshof (EuGH) entschieden.

Fahne Ungarns
Bodenmarkt

Bodenrecht: Ungarn darf EU-Bauern nicht diskriminieren

Ungarn darf EU-Ausländern nicht ohne Weiteres die Landnutzungsrechte absprechen. Das hat der Europäische Gerichtshof entschieden.

Pachtrecht

Bei auslaufenden Pachtverträgen die Zahlungsansprüche prüfen

Verpächter haben bei auslaufenden Altpachtverträgen ein Recht auf die Rückgabe der Zahlungsansprüche. Das hat das Oberlandesgericht Zweibrücken entschieden.

Stalleinbruch-Stallaufnahmen
Ratgeber

Verdacht auf Stalleinbruch: Sofort handeln

Derzeit mehren sich Meldungen von Stalleinbrüchen - insbesondere in Niedersachsen und Westfalen. Das sollten Sie tun, wenn in Ihren Stall eingedrungen wurde.

Gebüsch zwischen Straße und Feld
Leser fragen, agrarheute antwortet

Feldgehölz roden: Was jetzt noch erlaubt ist

Ein Landwirt rodete seinen Feldrand und kassierte eine Anzeige. Unsere Leser interessierte dazu die Rechtslage beim Rückschnitt. agrarheute hat nachgefragt.

Gersten-Vermehrungsfläche
Sortenschutz

Neuer Mustervertrag für Saatgut-Vermehrungsbetriebe

Für Vermehrer von Saatgut von Getreide und Grobleguminosen gibt es einen neuen Mustervertrag für die Zusammenarbeit mit den Züchtungsunternehmen.

Traktor beim Holz schreddern
Versicherungen

Wann die Kfz-Haftpflicht für den Traktor gilt - und wann nicht

Ein Traktor, der zum Schadenszeitpunkt nur als Arbeitsmaschine im Einsatz ist, ist nicht durch die Kfz-Haftpflichtversicherung geschützt.

Dachreparatur-Sicherheit
Unfallverhütung

Sturmschäden: So reparieren Sie sicher Ihr Dach

Wer nach den Sturmtief sein beschädigtes Dach reparieren will, sollte wichtige Vorkehrungen für die Arbeitssicherheit beachten. Wir geben Ihnen Tipps.

Aktuelles Heft Juli 2018

Top Themen:
  • Getreidevermarktung
  • Zukunft der GAP
  • Feingrubber-Marktübersicht
  • Liebe in der Landwirtschaft
  • Stallbelüftung