Login
Bildung

Intensiv-Seminar für Milchviehhalter: 'Precision Dairy Farming'

von , am
12.05.2014

München - Das dlz agrarmagazin geht 2014 auf Tour - mit dem Intensiv-Seminar für Milchviehhalter: "Precision Dairy Farming - Neues Denken für mehr Erfolg!"

Die moderne Technik liefert Milchviehhaltern eine Vielzahl an neuen Informationen. Damit wird die Herdenführung immer genauer, aber auch komplexer. Wie lassen sich die Daten nutzen? Und für wen sind sie sinnvoll? © dlz
Gemeinsam mit internationalen Experten aus Neuseeland und Israel sowie renommierten Referenten aus Deutschland und Österreich stellt das dlz agrarmagazin in Kooperation mit seinen Partnern auf dem Intensiv-Seminar "Precision Dairy Farming - Neues Denken für mehr Erfolg!" die neuesten Entwicklungen und Erkenntnisse in Sachen Haltung, Fütterung, Fruchtbarkeit und Eutergesundheit vor.
 
Interessierte Milchviehhalter können gemeinsam mit der dlz-Redaktion einen Blick in die Zukunft werfen und mit Spezialisten über das Milchviehmanagement von morgen diskutieren.

Diese Themen stehen im Mittelpunkt des Seminars:

  1. Wer seine Kühe versteht, hat mehr Erfolg
    Dr. Neil Chesterton, Tierarzt und Wissenschaftler, Neuseeland
  2. Exakte Rationen für gesunde Tiere und mehr Milch
    Dr. Michael Neumayer, Fachtierarzt für Rinder und Fütterungsexperte, Österreich
  3. Fruchtbarkeit lässt sich planen
    Dr. Doron Bar, Wissenschaftler Fruchtbarkeit SCR, Israel
  4. Eine Formel für gesunde Euter
    Prof. Dr. Volker Krömker, Spezialist für Eutergesundheit, Hochschule Hannover, Deutschland
Das ganztägige dlz-Intensiv-Seminar findet vom 23. - 27. Juni 2014 an fünf verschiedenen Orten in Deutschland, Österreich und der Schweiz statt.
  • Interessenten finden auf der Internetseite www.dlz-agrarmagazin.de/pdf2014 weitere Informationen rund um die Veranstaltung sowie eine Anmeldemöglichkeit.
 
Auch interessant