Login
Bodenmarkt Ukraine

Pilotverkäufe erst ab 2017 möglich

acker_ukraine.jpg
Igor Podolsky
am
25.11.2015

Nicht nur bei uns in Deutschland, sondern auch in der Ukraine ist Boden bei Investoren heiß begehrt. Laut agrarheute-Recherche, soll es erste Pilotverkäufe in der Ukraine erst ab 2017 geben.

In der Ukraine gibt es etwa 41 Millionen Hektar Agrarfläche. Agrarfläche, die aufgrund des guten Bodens sowohl bei Landwirten als auch bei Investoren beliebt ist.  Immer wieder sollte der Handel mit Agrarland liberalisiert werden. Doch die Bevölkerungsmehrheit ist gegen den freien Handel. "Das Parlament wird vor dem Hintergrund der politischen Krise und Instabilität so einen unpopulären Beschluss zunächst nicht treffen", meint Igor Podolsky, der im Auftrag agrarheute bei dem Abgeordneten Oleg Kulinich ("Partei Vidrodzhennya") nachgefragt hat. Das Fazit: Wer in ukrainische Böden investieren will, muss sich wohl noch bis Ende 2016 gedulden.

Moratorium wurde um ein Jahr verlängert

Am 10. November dieses Jahres hat das ukrainische Parlament dem Gesetzentwurf über die Änderungen des Grundgesetzes zur Verlängerung des Entfremdungsverbotes von landwirtschaftlichen Flächen zugestimmt. Demnach wird das Moratorium für die Veräußerung der landwirtschaftlichen Flächen für ein Jahr bis zum 1. Januar 2017 verlängert. Der Gesetzentwurf erhielt laut Kulinich 309 Stimmen bei 226 erforderlichen. Darüber hinaus verpflichtet das neue Gesetz das Ministerkabinett bis 1. März 2016 einen Entwurf des Gesetzes über den Verkehr von landwirtschaftlichen Flächen dem ukrainischem Parlament (Verhovna Rada) vorzulegen.

Es besteht dabei die Wahrscheinlichkeit, dass die Formulierung der entsprechenden Stelle im Gesetz  Pilot-Verkäufe schon früher ermöglichen will. Dann werde das Gesetz aber mit hoher Wahrscheinlichkeit nicht das Parlament passieren, berichtet Podolsky.

 

100 Jahre John Deere: Vom Lanz zum gläsernen Großtraktor

Lanz 500
John Deere Rasentraktor
Landmaschinenhändler in den 60er-Jahren
John Deere-Landmaschinenvorführungen
John-Deere-Traktor
John Deere im Feld
Nachlaufwinkel der Vorderräder
John Deere 6000
John Deere 8020
John Deere 8030
Auch interessant