Login
Recht

Gülle wird auch künftig nicht dem Abfallrecht unterstellt

Berlin - Wirtschaftsdünger sollen auch künftig generell nicht dem Abfallrecht unterstellt werden, wenn sie den Anforderungen des Düngemittelrechts entsprechen.

Bildung

IGN Forschungspreis 2011 wird vergeben

München - Der Forschungspreis der Internationalen Gesellschaft für Nutztierhaltung (IGN) wird im Jahr 2011 zum neunten Mal vergeben.

Bildung

Öffentlichkeitsarbeit zahlt sich aus

Lingen - Das Bild der Gesellschaft von der Landwirtschaft ist oft unrealistisch. Auf dem niedersächsischen Junglandwirtetag 2011 ging es um Öffentlichkeitsarbeit, die jeder Landwirt täglich leisten kann und sollte.

Recht

Niedersachsen: Mehr Kontrolle bei Wirtschaftsdüngern

Hannover - Für die Aufnahme, den Transport und die Abgabe von Wirtschaftsdüngern sowie Gärresten wird es künftig in Niedersachsen zusätzliche, verbindliche Regelungen geben.

Bildung

Bauer und mehr - Junglandwirte mit Vorgeschichte

München - Mancher Junglandwirt hatte eigentlich etwas ganz anderes vor und eine Karriere als Banker, Techniker oder Koch angestrebt. Nun profitiert ihr Betrieb von der fachfremden Ausbildung.

Recht

Sachsen-Anhalt: Abluftreinigung bald Pflicht?

Magdeburg - Anwohner sollen künftig besser vor Geruchsbelästigung durch Tierställe geschützt werden. Bei Genehmigungsverfahren könnte die Abluftreinigung deshalb bald in den Vordergrund rücken.

Recht

Hofabgabeklausel: Änderungsvorschlag für Sommer angestrebt

Berlin - Bis zum kommenden Sommer wird die Bundesregierung eine Initiative für Detailänderungen bei der Hofabgabeklausel auf den Weg bringen.

Recht

Bundestag lehnt Änderung des Baurechts bei Stallneubauten ab

Berlin - Der Bundestag hat am Donnerstag einen Antrag von Bündnis 90/Die Grünen abgelehnt, den Bau großer Stallanlagen über ein verändertes Baurecht zu erschweren.

Recht

Neue Energieleitungen: Entschädigung reicht nicht

Berlin - Weil die bisher übliche, einmalige Entschädigung beim Ausbau von Energieleitungsnetzen die künftigen Nutzungseinschränkungen nicht deckt, sollen die Entschädigungsgrundsätze auf den Prüfstand.

Recht

Niederlande: Parlament will 'Megaställe' stoppen

Den Haag/Berlin - In den Niederlanden hat sich die zweite Parlamentskammer für einen vorläufigen Baustopp für "Megaställe" ausgesprochen.

Recht

Neu: Versicherung gegen Schäden an Tierbeständen

Wiesbaden - Als erster Versicherer der Branche bietet R+V/VTV jetzt in der Ertragsschadenversicherung den Baustein "Beanstandung bei amtlicher Untersuchung auf Kontamination durch Schadstoffe" an.

Recht

MON810 bleibt umstritten: Honig mit GVO-Pollen nicht verkehrsfähig?

Luxemburg/Berlin - Die gentechnisch veränderte Bt-Maissorte MON810 bleibt ein Brennpunkt im Gentechnikstreit. Schweizer Wissenschaftler halten ihren Vorwurf der schädlichen Wirkung des Bt-Proteins auf Nicht-Zielorganismen aufrecht.

Recht

QS-Prüfsystem zieht Konsequenzen aus Dioxinfunden

Bonn - Der Dioxin-Skandal wird Folgen haben: Das QS-Prüfsystem verschärft die Anforderungen an die Futtermittelwirtschaft.

Recht

Ausnahmegenehmigung für Dünger: Jetzt noch beantragen

München - Spezialisierte Milchviehhalter können bis 1. Februar einen Antrag auf Ausnahmegenehmigung stellen, wenn sie mehr als 170 Kilo Stickstoff je Hektar aus tierischen Wirtschaftsdüngern ausbringen müssen.

Recht

Zusammenschluss von Fleischfirmen nur unter Auflagen

Bonn - Das deutsche Kartellamt hat den Zusammenschluss der beiden führenden europäischen Kalbfleisch-Produzenten unter Auflagen erlaubt.

Das agrarheute Magazin
Aktuelles Heft März 2019
agrarheute Cover Januar 2019
Top Themen:
  • Pflanzenschutz: Mit weniger Mitteln auskommen
  • So verändert der Klimawandel die Landwirtschaft
  • Amazone-Pflug Cayros im Dauertest
  • Grünland: Nach der Dürre durchstarten
  • Fleisch online vermarkten
Jetzt abonnieren