Login

Management: Infos zu Produktion, Finanzen und Steuern

Aktuelles aus Betriebsführung, Agribusiness, Finanzen und Recht
Neuigkeiten und Fakten für unternehmerische Landwirte aus den Bereichen Betriebsführung, Agrarwirtschaft, Förderung, Steuern und Recht

Recht
0

Bundestag lehnt Änderung des Baurechts bei Stallneubauten ab

Berlin - Der Bundestag hat am Donnerstag einen Antrag von Bündnis 90/Die Grünen abgelehnt, den Bau großer Stallanlagen über ein verändertes Baurecht zu erschweren.

Recht
0

Neue Energieleitungen: Entschädigung reicht nicht

Berlin - Weil die bisher übliche, einmalige Entschädigung beim Ausbau von Energieleitungsnetzen die künftigen Nutzungseinschränkungen nicht deckt, sollen die Entschädigungsgrundsätze auf den Prüfstand.

Recht
0

Niederlande: Parlament will 'Megaställe' stoppen

Den Haag/Berlin - In den Niederlanden hat sich die zweite Parlamentskammer für einen vorläufigen Baustopp für "Megaställe" ausgesprochen.

Steuer und Finanzen
0

Mehrfachantrag 2011: Umstellung auf Online-Anträge

München - Die bayerische Landwirtschaftsverwaltung möchte die Mehrfachantragstellung vollständig auf das elektronische Verfahren "MFA-Online" umstellen.

Recht
0

Neu: Versicherung gegen Schäden an Tierbeständen

Wiesbaden - Als erster Versicherer der Branche bietet R+V/VTV jetzt in der Ertragsschadenversicherung den Baustein "Beanstandung bei amtlicher Untersuchung auf Kontamination durch Schadstoffe" an.

Steuer und Finanzen
0

Zusatzsteuer beim Agrardiesel endgültig vom Tisch

Berlin - Der Bundesrat bestätigte heute den Wegfall von Selbstbehalt und Obergrenze beim Agrardiesel. Die Länderkammer stimmte heute dem Gesetz zur Änderung des Energiesteuer- und Stromsteuergesetzes zu.

Recht
0

MON810 bleibt umstritten: Honig mit GVO-Pollen nicht verkehrsfähig?

Luxemburg/Berlin - Die gentechnisch veränderte Bt-Maissorte MON810 bleibt ein Brennpunkt im Gentechnikstreit. Schweizer Wissenschaftler halten ihren Vorwurf der schädlichen Wirkung des Bt-Proteins auf Nicht-Zielorganismen aufrecht.

Recht
0

QS-Prüfsystem zieht Konsequenzen aus Dioxinfunden

Bonn - Der Dioxin-Skandal wird Folgen haben: Das QS-Prüfsystem verschärft die Anforderungen an die Futtermittelwirtschaft.

Steuer und Finanzen
0

Ausnahmegenehmigung für Dünger: Jetzt noch beantragen

München - Spezialisierte Milchviehhalter können bis 1. Februar einen Antrag auf Ausnahmegenehmigung stellen, wenn sie mehr als 170 Kilo Stickstoff je Hektar aus tierischen Wirtschaftsdüngern ausbringen müssen.

Recht
0

Ausnahmegenehmigung für Dünger: Jetzt noch beantragen

München - Spezialisierte Milchviehhalter können bis 1. Februar einen Antrag auf Ausnahmegenehmigung stellen, wenn sie mehr als 170 Kilo Stickstoff je Hektar aus tierischen Wirtschaftsdüngern ausbringen müssen.

Recht
0

Zusammenschluss von Fleischfirmen nur unter Auflagen

Bonn - Das deutsche Kartellamt hat den Zusammenschluss der beiden führenden europäischen Kalbfleisch-Produzenten unter Auflagen erlaubt.

Steuer und Finanzen
0

Briefbetrügereien: Erste Opfer bekannt

Berlin - Die Betrugsversuche mit gefälschten Schreiben der Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung (BLE) haben offenbar zu finanziellen Schäden bei einzelnen Bauern geführt.

Steuer und Finanzen
0

2011: Gute Aussichten auf wichtigen Agrarmärkten

Berlin - Gute Chancen für steigende Erzeugerpreise sieht der Deutsche Bauernverband (DBV) an wichtigen Agrarmärkten. Gleichzeitig müssen sich die Landwirte mit höheren Betriebsmittelkosten auseinandersetzen.

Steuer und Finanzen
0

Energieholzplantagen auf Dauergrünlandflächen möglich

Schwerin - Wegen der besonderen umwelt- und energiepolitischen Bedeutung von Bioenergie ist es ab kommendem Jahr zulässig, auf Dauergrünlandflächen Energieholzplantagen (beispielsweise Weiden, Pappeln oder Erlen) anzulegen.

Steuer und Finanzen
0

Landwirtschaftskammer rät: Riesterzulagen prüfen!

Hannover - Landwirte sollten unbedingt ihre Jahresmitteilungen des Riester-Vertragspartners gründlich überprüfen. Denn in manchen Fällen stimmen sie nicht. Das rät Anne Dirksen, von der Landwirtschaftskammer Niedersachsen.

Das Europäische Patentamt in München
Steuer und Finanzen
0

Patent auf Mehl genehmigt

München - Das Europäische Patentamt hat ein Patent auf die Verarbeitung von Mehl der Getreideart Eragrostis tef (kurz Teff) bestätigt.

Steuer und Finanzen
0

Zu hohe Unfallraten in der Landwirtschaft

München - Die landwirtschaftlichen Sozialversicherungen wollen sich künftig verstärkt um die Unfallprävention kümmern.

Steuer und Finanzen
0

Rentenbank hebt Zinsen an

Frankfurt am Main - Die Landwirtschaftliche Rentenbank, Frankfurt am Main, hat die Zinssätze ihrer Förderkredite um bis zu 0,30 Prozentpunkte (nominal) angehoben.

Steuer und Finanzen
0

Riester-Zulagen noch sichern

Berlin - Wer sich die volle Riester-Förderung für 2010 noch sichern will, muss bis spätestens Ende Dezember einen entsprechenden Sparvertrag abschließen.

Steuer und Finanzen
0

Auch Alterskasse wird teurer

München - Im kommenden Jahr wird nicht nur die landwirtschaftliche Unfallversicherung teurer, auch die Alterkasse verlangt höhere Beiträge.

Steuer und Finanzen
0

Feldzerstörungen 'unzulässige Akte der Selbstjustiz'

Gatersleben - Sechs Männer und Frauen, die einen Feldversuch mit gentechnisch verändertem Weizen zerstört hatten, sind wegen Sachbeschädigung zu Geldstrafen von jeweils bis zu 300 Euro verurteilt worden.

Steuer und Finanzen
0

Subventionen für Agrar-Risikomanagement?

Paris - Angesichts der Volatilität an den Rohstoffmärkten gehören Subventionen für das landwirtschaftliche Risikomanagement zum Instrumentenkasten in wichtigen europäischen und amerikanischen Industriestaaten.

Steuer und Finanzen
0

Ausländer dürfen künftig Agrarflächen in Tschechien kaufen

Prag - Die tschechische Regierung hat laut Radio Prag den Weg für Ausländer freigemacht, die in dieser Republik landwirtschaftliche Flächen kaufen wollen.

Steuer und Finanzen
0

Risikomanagement: Neuer Ratgeber auf EuroTier vorgestellt

Hannover - Tierseuchen, Pflanzenkrankheiten, Hagel, Überschwemmungen, Trockenperioden oder auch der Ausfall von Arbeitskräften gehören zu den Gefahren für die Landwirtschaft, die im schlimmsten Fall die Existenz bedrohen können.

Steuer und Finanzen
0

EU erwägt Gebühren für Arbeit der EFSA

Brüssel - Die Arbeit der EU-Lebensmittel-Sicherheitsbehörde (EFSA) könnte für Antragsteller künftig kostenpflichtig werden. In der EU-Kommission laufen Überlegungen, ein Gebührensystem für die Leistungen der EFSA einzuführen.

Das agrarheute Magazin
Aktuelles Heft September 2019
agrarheute Magazin Cover
Top Themen:
  • Den Tierbesstand mit strikter Biosicherheit vor Seuchen schützen
  • Der Agrarfrauen-Stammtisch als Netzwerk
  • Agrarböden sind Klimaschützer
  • Die richtige Drohne für den Betrieb auswählen
  • Wie teuer ein Verzicht auf Glyphosat wird
  • Was ein Auslandsjahr wirklich bringt
Schnupper-Angebot Alle Aboangebote