Login

Auszahlungsleistung für Bio-Milch auf reduziertem Niveau stabilisiert

Auszahlungsleistung für Bio-Milch auf reduziertem Niveau stabilisiert
Agrarmarkt Informations-Gesellschaft (AMI), Dienstag, 01.10.2019 - 13:19

(AMI) – Im August 2019 hat sich der Rückgang der Preise für ökologisch erzeugte Milch nicht fortgesetzt. Das Vorjahresniveau wurde weiterhin unterschritten. Durch nochmals leichte Abschläge bei der Auszahlungsleistung für konventionelle Milch war der preisliche Abstand der beiden Varianten nahezu konstant.

Im August erhielten die Bio-Milchbetriebe nach ersten Berechnungen der AMI im bundesweiten Schnitt rund 46,6 Ct/kg für ihren ökologisch erzeugten Rohstoff mit 4,0 % Fett und 3,4 % Eiweiß. Das war in etwa so viel wie im Vormonat. Damit setzte sich der leichte Abwärtstrend, der seit März anhielt, zunächst nicht weiter fort. Bereits im Vormonat zeichnete sich eine Stabilisierung der Auszahlungsleistung ab. Das Vorjahresniveau wurde dabei allerdings, wie bereits seit Beginn des aktuellen Jahres, weiter unterschritten. Im August belief sich der Rückstand auf rund 0,6 Ct.

Die Schere zwischen den Preisen für ökologisch und konventionell erzeugte Milch öffnete sich damit nur marginal im Vergleich zum Vormonat. Grund dafür waren weitere leichte Abschläge im konventionellen Bereich.

Wie stellten sich die Auszahlungsleistungen für ökologisch erzeugte Milch in den einzelnen Regionen dar und wie entwickelte sich die Milchanlieferung? Legte die Verbrauchernachfrage nach Bio-Milchprodukten auch weiterhin zu? Antworten auf diese Fragen finden Sie in einer ausführlichen Analyse in unserem Online-Dienst Markt aktuell Milchwirtschaft.

Sie sind noch kein Kunde und möchten vom Expertenwissen der AMI profitieren? Dann nutzen Sie die Bestellmöglichkeiten in unserem Shop, und sichern Sie sich noch heute Ihren persönlichen Zugang zum Markt aktuell Milchwirtschaft.

Marktexperten

Alessa Leder

Alessa Leder

Junior-Produktmanagerin Agribusiness


Tel.: (0228) 33805-521
Kontakt: AMI Expertenseite

Autorin von Marktkommentaren und Fachbeiträgen zu Agrarrohstoffen

Verwandte Analysen