Login

Blockbutterpreise erreichen wieder die 3-Euro-Marke

© AMI
Agrarmarkt Informations-Gesellschaft (AMI),
23.06.2016

Die Preise für Blockbutter sind in den vergangenen Wochen deutlich gestiegenen. Im Zuge dessen agierte die Käuferseite zunehmend zögerlicher, wodurch das Neugeschäft zuletzt sehr ruhig verlief.

In Anbetracht der weiter steigenden Rahmpreise gingen die Hersteller mit höheren Preisvorstellungen in die laufenden Verhandlungen. Dort, wo kurzfristiger Bedarf zu decken war, kamen Abschlüsse auf nochmals höherem Preisniveau zustande. Dadurch wurde erstmals seit November 2015 wieder die Marke von 3 EUR/kg erreicht.

Eine umfangreiche Beschreibung der Lage an den einzelnen Teilmärkten finden Sie im Markt aktuell Milchwirtschaft.

Sie sind noch kein Kunde und möchten den Onlinedienst Markt aktuell Milchwirtschaft kennenlernen? Bestellen Sie jetzt Ihr Abonnement.

Marktexperten

Herr Andreas Gorn - AMI Experte für Milch und Milchprodukte

Andreas Gorn

Marktanalyst Milch und Milchprodukte


Tel.: (0228) 33805-100
Kontakt: AMI Expertenseite

Intensive Kontakte zu Milcherzeugern, Molkereien und dem Handel. Mitarbeit in Fachgremien, Referent auf Fachveranstaltungen.