Zum Adventsgewinnspiel

Blockbutterpreise stabil auf hohem Niveau

Blockbutterpreise stabil auf hohem Niveau
Agrarmarkt Informations-Gesellschaft (AMI), Donnerstag, 23.12.2021 - 10:37

(AMI) – Die Nachfrage nach Blockbutter hat sich zum Jahresende belebt und es kamen mehr Abschlüsse zu zustande. Die Preise blieben stabil.

Der Geschäftsverlauf am Markt für Blockbutter hat sich nach der Monatsmitte nochmals belebt. Einige Einkäufer hatten noch Bedarf für das erste Quartal zu decken. Dazu waren sie nun auch bereit auf die Forderungen der Hersteller einzugehen, da eine Verbesserung der Angebotssituation kurzfristig nicht in Sicht ist. Dadurch bewegte sich das Neugeschäft mengenmäßig auf im Vergleich zur Vorwoche höheren Niveau. Die Preise blieben zuletzt stabil. Die Notierung wurde am 22.12.21 mit 5,70 bis 5,90 EUR/kg in unveränderter Höhe fortgeschrieben.

An der European Energy Exchange (EEX) in Leipzig entwickelten sich die Kurse nach vorne gerichtet schwächer. Für alle Liefertermine sind die preislichen Erwartungen gesunken. Der Durchschnittspreis über die Laufzeiten von Januar bis August 2022 lag in der 50. Kalenderwoche bei 5.614 EUR/t. Dabei lagen die Kurse für Liefertermine von Januar bis März 2022 auf dem Niveau der aktuellen Kassamarktpreis. Für Liefertermine von April bis August 2022 lagen sie darunter. Die Handelsaktivitäten in Leipzig verliefen in der zweiten vollen Dezemberwoche ähnlich wie in der Vorwoche. Es wurden 855 t (171 Kontrakte) umgesetzt und damit 5 t (1 Kontrakt) weniger als in der Woche zuvor.

Wie verliefen Angebot und Nachfrage bei abgepackter Butter Ende dieses Jahres? Und wie stellen sich die Entwicklungen an den Teilmärkten für Rohmilch, Käse und Dauermilcherzeugnisse dar? Eine umfangreiche Einschätzung der aktuellen Marktlage finden Sie im Markt aktuell Milchwirtschaft.

Sie sind noch kein Kunde und möchten den Online-Dienst Markt aktuell Milchwirtschaft kennenlernen? Bestellen Sie jetzt Ihr Abonnement.


Marktexperten

Juliane Michels, Junior-Produktmanagerin Agribusiness

Juliane Michels

Produktmanagerin Agribusiness


Tel.: (0228) 33805-519
Kontakt: AMI Expertenseite

Autorin von Marktkommentaren und Fachbeiträgen zu den Themenbereichen Milch und Milchprodukte