Login

Markt für Schlachtschweine ausgewogen

Markt für Schlachtschweine ausgewogen
Agrarmarkt Informations-Gesellschaft (AMI),
19.06.2019

(AMI) – Die zur Verfügung stehenden Schweine lassen sich meist problemlos vermarkten. Die Nachfrage nach Schweinen wird mit verhalten bis normal beschrieben. Teils wird von einem zurückpendelnden Angebot berichtet.

Erste Indizien dafür sind schrumpfende Schlachtgewichte. Der empfohlene Vereinigungspreis wurde unverändert belassen.

Der Handel mit Schweinefleisch wird von führenden Vermarktern oft infolge einer schwachen Nachfrage beklagt. Teils gibt es auf der Abgabestufe der Schlachtereien und Zerleger Preiszugeständnisse.

Interessiert Sie der europäische Schlachtschweinemarkt? Sie finden Informationen dazu in unserem Online-Dienst Markt aktuell Vieh und Fleisch. Bitte loggen Sie sich ein.

Sie kennen unsere Angebote noch nicht und möchten unseren Online-Dienst kennenlernen? Dann besuchen Sie unseren Shop.

Marktexperten

Herr Matthias Kohlmüller - AMI Experte für Fleischwirtschaft

Matthias Kohlmüller

Marktanalyst Fleischwirtschaft


Tel.: (030) 8109597-12
Kontakt: AMI Expertenseite

Intensive Kontakte zu europäischen Organisationen (IMPA Meeting) und Mitglied im EU-Prognoseausschuss, Mitarbeit in Fachgremien und im Bundesmarktverband. Referent auf nationalen und internationalen Veranstaltungen.

Auch interessant