Login

Rumänien: Ölsaatenexport könnte 16 % schrumpfen

Rumänien: Ölsaatenexport könnte 16 % schrumpfen
Agrarmarkt Informations-Gesellschaft (AMI), Mittwoch, 10.06.2020 - 19:48

(AMI) – FAS erwartet, dass die rumänische Ölsaatenerzeugung 2020/21 um 10,7 % zurückgehen wird, was hauptsächlich auf einem Rückgang der Sonnenblumenfläche im Land fußt. Die Ölsaatenexporte werden dadurch voraussichtlich schrumpfen.

Die rumänische Ölsaatenanbaufläche macht etwa 25 % der gesamten Getreide- und Ölsaatenfläche des Landes aus. Für die Saison 2020/21 wird erwartet, dass das Areal um 7 % abnehmen wird.? Infolgedessen erwartet FAS, die Außenstelle des USDA, dass die Erzeugung im Jahresvergleich um 10,7 % zurückgehen wird. Die Rapserzeugung war 2019/20 durch Trockenheit erheblich eingebrochen und dürfte 2020/21 kaum größer ausfallen. Nachdem Sonnenblumen 2019/20 Rekorde bei Anbau und Ernte erzielt hatten, wird die Erzeugung in der kommenden Saison zurückfallen.

Kaum Raps für den Export

Rumänischer Raps dürfte 2020/21 auf rund 340.000 ha stehen, 50.000 ha mehr als im Vorjahr. Doch Trockenheit und Frost dürften zu einem Ertragsrückgang von 7 % im Vergleich zum Vorjahr führen. Nichts desto trotz liegt die Ernteschätzung mit 750.000 t mehr als 9 % über Vorjahr. Vergangene Jahre würden damit jedoch erneut deutlich verfehlt. Auch in der Saison 2020/21 dürften daher nur geringe exportierbare Überschüsse zur Verfügung stehen. Erwartete 405.000 t würden zwar das Vorjahr um 3.000 t übertreffen, wären aber bloß ein Drittel der Ausfuhren der Saison 2018/19.

Sie möchten wissen, was das für Deutschland bedeutet und wie hoch die Ernte von Sonnenblumenkernen in Rumänien ausfallen soll? Die ausführliche Analyse können Sie im Markt aktuell Ölsaaten und Bioenergie nachlesen. Sie sind noch kein Kunde? Nutzen Sie die Bestellmöglichkeiten im Shop und sichern Sie sich jetzt Zugang zum Expertenwissen.

Marktexperten

Herr Steffen Kemper - AMI Experte für Agrarrohstoffe

Steffen Kemper

Produktmanager Agribusiness


Tel.: (0228) 33805-517
Kontakt: AMI Expertenseite

Autor von Marktkommentaren und Fachbeiträgen zu Agrarrohstoffen