Login

Schlachtschweinemarkt sehr ausgeglichen

Schlachtschweinemarkt sehr ausgeglichen
Agrarmarkt Informations-Gesellschaft (AMI), Mittwoch, 02.10.2019 - 19:30

(AMI) – Infolge des Feiertages und des damit verbundenen wegfallenden Schlachttages wird das Aufkommen an Schweinen von Seiten der Schlachthöfe mit gut ausreichend beschrieben.

Teils werden Lieferungen in die neue Woche geschoben. Wegen der im Vergleich zum Vorjahr geringeren Angebots-Stückzahlen, der flotten Nachfrage nach Schweinen sowie der florierenden China-Exporte wird die VEZG-Preisempfehlung für Schlachtschweine das siebte Mal in Folge auf unverändert belassen.


Haben Sie auch Interesse an dem europäische Schlachtschweinemarkt? Informationen dazu finden Sie in unserem Online-Dienst Markt aktuell Vieh und Fleisch. Bitte loggen Sie sich ein.

Sie kennen unsere Angebote noch nicht und möchten unseren Online-Dienst kennenlernen? Dann besuchen Sie unseren Shop.


Marktexperten

Herr Matthias Kohlmüller - AMI Experte für Fleischwirtschaft

Matthias Kohlmüller

Marktanalyst Fleischwirtschaft


Tel.: (030) 8109597-12
Kontakt: AMI Expertenseite

Intensive Kontakte zu europäischen Organisationen (IMPA Meeting) und Mitglied im EU-Prognoseausschuss, Mitarbeit in Fachgremien und im Bundesmarktverband. Referent auf nationalen und internationalen Veranstaltungen.

Verwandte Analysen