Login

Schlachtschweinepreis die 4. Woche stabil bei 1,45 EUR/kg

Schlachtschweinepreis die 4. Woche stabil bei 1,45 EUR/kg
© AMI
Agrarmarkt Informations-Gesellschaft (AMI),
15.11.2017

(AMI) – Das Angebot an Schlachtschweinen und die Nachfrage gleichen sich zunehmend an. Von 104 % kommend wird das Aufkommen für die neue Woche auf 95 % beziffert. Es werden von Seiten der befragten Geschäftsführer mehrheitlich ausgeglichene Marktverhältnisse gemeldet. Bundesweit wird von außergewöhnlich hohen Schlachtgewichten berichtet.

Im Fleischhandel gibt es eine jahreszeittypisch zufriedenstellende Nachfrage. Im Fokus steht Verarbeitungsfleisch, da die Produktion in den Fleischverarbeitungsbetrieben auf Hochtouren läuft. Im Lebensmitteleinzelhandel kurbeln zudem flächendeckende Verkaufsaktionen die Umsätze und die Abverkäufe an.


Interessieren Sie sich für Informationen zu den europäischen Schlachtschweinemärkten? Diese finden Sie im Online-Dienst Markt aktuell Vieh und Fleisch. Bitte loggen Sie sich ein.

Sie möchten unseren Online-Dienst kennenlernen? Dann besuchen Sie unseren Shop.

Marktexperten

Herr Matthias Kohlmüller - AMI Experte für Fleischwirtschaft

Matthias Kohlmüller

Marktanalyst Fleischwirtschaft


Tel.: (030) 8109597-12
Kontakt: AMI Expertenseite

Intensive Kontakte zu europäischen Organisationen (IMPA Meeting) und Mitglied im EU-Prognoseausschuss, Mitarbeit in Fachgremien und im Bundesmarktverband. Referent auf nationalen und internationalen Veranstaltungen.