Login
Börsentelegramm

Korrektur setzt sich fort

Anzeigetafel einer Börse
am Montag, 30.07.2018 - 09:23

Am Freitag setzte sich die am Vortag kurz vor Handelsende eingeläutete Korrekturphase fort. In Paris gaben die Kurse durchweg moderat nach. In den USA stand insbesondere der Weizen unter Druck. Dafür konnte sich die Sojabohne erholen. Der Wochenstart in Chicago gibt den Börsenbullen mit ausschließlich grünen Vorzeichen im vorbörslichen Handel neue Hoffnung.

aPLUS - Exklusiv für Abonnenten
Liebe Leserin, lieber Leser,

dieser Exklusivinhalt ist für agrarheute-Abonnenten sichtbar. Um den Inhalt zu sehen, loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich bitte.

agrarheute

Wenn Sie kein agrarheute-Abonnent sind, können Sie hier kostenlos Probeausgaben von agrarheute bestellen. Sie haben damit sofort Zugriff befristet für 30 Tage auf alle Exklusivbereiche.

Registrieren

Ich habe bereits ein agrarheute-Abo und möchte mich kostenlos registrieren.
Als Abonnent kostenlos registrieren
Ich habe noch kein agrarheute-Abo und möchte mich registrieren und kostenlose Probeausgaben bestellen.
Registrieren Icon