Login

Das ist ein Artikel vom Top-Thema:

Meierei Witzwort

Landwirte sichern sich Milchpreis von 36 Cent

Melkstand mit Milchkühen
am Donnerstag, 17.05.2018 - 11:30 (Jetzt kommentieren)

Einige Landwirte haben das aktuelle Festpreisangebot der Meierei Witzwort genutzt. Für den Herbst haben sie für einen Teil ihrer Milch 36 Cent/kg fixiert.

Melken im Fischgrätmelkstand

Einige Landwirte der Osterhusumer Meierei Witzwort eG können für eine Teilmenge ihrer Milch für September, Oktober und November einen Erlös von 36 Cent/kg fest einplanen. Sie haben das aktuelle Festpreisangebot ihrer Genossenschaft genutzt, teilt das Unternehmen auf unsere Anfrage mit.

Wie agrarheute berichtet hat, bietet die Meierei Witzwort seit kurzem monatlich Festpreise an, die sich an der Warenterminbörse EEX Leipzig orientieren. Maßgebend dabei ist der ife-Börsenmilchwert. Dieser betrug gestern beispielsweise für September 37,2 Cent/kg. Basis sind die Schlusskurse für Butter- und Magermilchkontrakte.

Rund 1 Cent/kg Basiskosten zieht die Molkerei für die Kosten der Absicherung und das Risiko ab. Die Molkerei übernimmt dafür die Absicherung der Festpreise an der Börse. Für die Abwicklung des Kontrakthandels sorgt die H. Jürgen Kiefer GmbH.   

Börsenmilchwert ist deutlich gestiegen

In den vergangenen Wochen haben sich die Preise für Butter und Magermilchpulver deutlich gefestigt. Somit stieg auch der ife-Börsenmilchwert an. Je nach Liefermonat liegt er zwischen 35,6 Cent/kg (Dezember) und 38,1 Cent/kg (Juli)

"Mit der Resonanz der Milcherzeuger auf unser Festpreisangebot bin ich sehr zufrieden", sagt Molkereigeschäftsführer Christoph Bossmann. In der ersten Runde Mitte April waren die Festpreise noch deutlich niedriger und für Landwirte eine Absicherung weniger interessant.   

Die Milcherzeuger konnten sich am gestrigen Mittwoch von 11.00 Uhr bis 21.00 Uhr entscheiden, ob sie ihre Milch zu einem Festpreis abgeben. Maximal können sie die Hälfte ihrer monatlichen Milchmenge zu einem Festpreis verkaufen. Handelbar sind jeweils 12 Monate im Voraus.

Das agrarheute Magazin Die digitale Ausgabe Dezember 2020
agrarheute digital iphone agrarheute digital macbook
cover_agrarheute_magazin.jpg

Kommentare

agrarheute.comKommentare werden geladen. Bitte kurz warten...