Maschine des Tages Alles außer Frontzapfwelle: Fendt 828 Vario für 147.000 Euro

von , am

Seit einer Woche führt ein Fendt 828 Vario die Spitzenliste auf technikboerse.com an. Unsere "Maschine des Tages".

Fendt 828 Vario auf technikboerse.com © Sturm GBR Bild vergrößern
Mit 3.330 Stunden soll der Fendt 828 Vario 147.000 Euro kosten.

Kurz vor dem Verkauf bekam der stufenlose Fendt-Schlepper noch neue Reifen verpasst: Mit 100-Prozent-Profil punkten die 710/70 R42 Michelin XBib173D hinten und 600/70 R30 Michelin XBib 152D vorne. Und auch sonst hat der 2012 gebaute 828 Vario gut ausgestattet, mit "quasi allem außer Frontzapfwelle", wie der Verkäufer schreibt. Dazu gehören RTK System via Mobilfunk, hydraulisch verriegelbare Unterlenker, Lenkachsautomatik, ein hyraulischer Oberlenker und Komfort-Hydraulikanschlüsse.

Fendt 828 Vario: Die technischen Details

  • Motor: 6-Zylinder mit 280 PS
  • Getriebe: stufenlos, bis 60 km/h
  • Hydraulik: 7 dw Steuergeräte, Load Sensing
  • feste Kugelkopfkupplung
  • Frontkraftheber

Hier geht es zum Fendt 828 Vario auf technikboerse.com.