Dorf und Familie Was die Woche bringt

Bild auf Agrarheute.com © Mühlhausen/landpixel Bild vergrößern
von , am

Welche Chancen bringt ein Studium der Agronomie? Diese Frage klärt ein Infotag an der Agrarhochschule in Zollikofen (Ch). Weitere Termine stehen für die Züchter an. Außerden beginnen die LandTage Nord.

Bild auf Agrarheute.com © Mühlhausen/landpixel Bild vergrößern
Im vergangenen Jahr hatte die Universität Hohenheim zwei Mal Spitzenpositionen bei Universitäts-Rankings in der Agrarforschung erhalten.
Infos zum Studium Agronomie
 
An der Hochschule für Agrar-, Forst- und Lebensmittelwissenschaften (Hafl) wird das Bachelorstudium in Agronomie angeboten. Hierzu lädt die Hafl zu einem Infoveranstaltung ein.
19. August
18.30 bis 19.30 Uhr
Hochschule für Agrar-, Forst- und Lebensmittelwissenschaften, Langgasse 85, 3052 Zollikofen (Ch)
Veranstalter: Hochschule für Agrar-, Forst- und Lebensmittelwissenschaften
Telefon: +41 (0)31 910 21 60
 
Viehmärkte und –auktionen
 
19. August: Kreistierschau
61118 Bad Vilbel
Veranstalter: Zucht- und Besamungsunion Hessen eG
Telefon: 06631-78410
 
20. August: Absetzer-Auktion
10 Uhr
Niederrheinhalle Krefeld, Kleinewefersstraße 160, 47803 Krefeld
Veranstalter: Fleischrinder-Herdbuch Bonn e.V.
Telefon: 0228-62947990
 
20. August: Zuchtschweineauktion
17153 Jürgenstorf
Veranstalter: Hybridschweinezuchtverband Nord/Ost e.V. in Mecklenburg-Vorpommern und Berlin-Brandenburg
 
23. August: Bezirkstierschau mit Aufzucht- und Vorführwettbewerb
94405 Landau
Veranstalter: Zucht- und Besamungsunion Hessen eG
Telefon: 06631-78410

Neophyten in Garten, Dorf und Stadt

'Ambrosia', 'Riesenbärenklau' oder 'Sommerflieder' und 'Drüsiges Springkraut' sind sogenannte invasive Neophyten. Sie breiten sich aus und verursachen große Schäden. Die öffentliche Hand bekämpft meist mit Hilfe von Bau- oder Forstamt diese Pflanzen. In den privaten Gärten ist die Situation anders. Die Veranstaltung möchte Gartenbesitzer bezüglich invasiver Neophyten sensibilisieren.
20. August
18.30 bis 20.30 Uhr
Bereich Naturschutz, Feerstraße 17, 5001 Aarau (Ch)
Veranstalter: Naturama Aargau
Telefon: 0041(0)628327287

Energiepflanzenanbau

Am 21. August stehen beim Feldtag auf der Station Güterfelde in Brandenburg zum FNR-Biomasseprojekt die Landessortenversuche zu Körnermais und Sonnenblumen an. 9 bis 14 Uhr
Güterfelde, Stahnsdorfer Damm 1, 14532 Stahnsdorf
Veranstalter: Landesamt für Ländliche Entwicklung, Landwirtschaft und Flurneuordnung, Referat Ackerbau, Grünland; Leibniz-Institut für Agrartechnik Potsdam-Bornim e.V.

LandTage Nord

Vom 22. bis zum 25. August 2014 präsentieren sich auf dem rund 130.000m² großen Ausstellungsgelände in Wüstig, Oldenburg, über 550 Aussteller mit Produkten und Dienstleistungen rund um das Kernthema Agrar und Freizeit.
Land-Tage GmbH, Ausstellungsgelände an der Holler Landstraße, 27798 Wüsting www.landtagenord.de
 
Landessortenversuche: Silomais, Sonnenblumen
 
Bei diesem Feldtag zum Thema Silomais und Sonnenblumen geht es um Bedingungen einer umweltgerechten, nachhaltigen Landbewirtschaftung mit dem Ziel der Qualitätssicherung landwirtschaftlicher Produkte.
22. August
9 bis 13 Uhr
Agrargenossenschaft Sonnewalde eG Zeckerin, Großkrausniker Straße 2a, 03249 Sonnewalde
Veranstalter: Landesamt für Ländliche Entwicklung, Landwirtschaft und Flurneuordnung, Referat Ackerbau, Grünland; Agrargenossenschaft Sonnewalde eG
Telefon: 03532-3427

Professionelles Herdenmanagement

In drei einwöchigen Fortbildungsmodulen vermittelt die DLG, Deutsche Landwirtschaftsgesellschaft, das aktuelle Spezialwissen für ein modernes und zukunftsorientiertes Herdenmanagement auf Milchviehbetrieben. Fachvorträge von anerkannten Referenten, Diskussionen mit Experten und Kollegen, eine Vielzahl an praktischen Übungen und Betriebsbesichtigungen helfen, strategisch auf die veränderten Rahmenbedingungen der Milchproduktion zu reagieren. Nach erfolgreichem Abschluss des Seminars erhalten die Teilnehmer das DLG-Zertifikat 'Herdenmanager'. Die reine Seminargebühr beträgt 2.790 Euro.
 24. bis 29. August
Sächsisches Landesamt für Umwelt, Landwirtschaft und Geologie Lehr- und Versuchsgut
Köllitsch, Am Park 3, 04886 Köllitsch
Veranstalter: DLG Akademie
Telefon: 069-24788-328

Vorschau: Einjähriges Dairy Herdsman Seminar

Der Dairy Herdsman hat praktische Fertigkeiten im Umgang mit Kühen, kann laut Ausbilder kranke und lahme Kühe untersuchen und versorgen, bei Bedarf Geburtshilfe leisten, Futterrationen hinsichtlich des Bedarfs der Kühe beurteilen, Kühe besamen, Kälber und Jungvieh entsprechend versorgen, eine gute Melkroutine umsetzen sowie das Stallmanagement hinsichtlich des Kuhkomforts und der Arbeitswirtschaft gestalten.
 
Mit dem einjährigen Dairy Herdsman Seminar erhält der Teilnehmer praxisnahe Standards, die die Arbeit erleichtern, Sicherheit bei täglichen Aufgaben geben, die Tiergesundheit der Herde verbessern und die Milchleistung steigern. Zulassungsvoraussetzungen sind eine abgeschlossene Ausbildung oder ein Studium.
Beckers Stiege 1, 49577 Ankum
Veranstalter: agro prax Gesellschaft für Tiermedizin und Betriebsbegleitung mbH
Telefon: 05462-745110

agrarheute-TV: Die Woche in sieben Minuten