Bild auf Agrarheute.com
Agrarmärkte Bauernverband zum Brexit: Agrarhandel mit GB offenhalten

Der Deutsche Bauernverband fordert für die Brexit-Verhandlungen, die Agrarmärkte zwischen der EU und dem Vereinigten Königreich offen zu halten.

Luftbild auf kläranlage
Gesetzgebung Klärschlamm: Bundesrat beschließt Pflicht zur Phosphorrückgewinnung

Aus dem Großteil des in Deutschland anfallenden Klärschlamms muss künftig der Phosphor zurückgewonnen werden. Allerdings gelten für die Kommunen Übergangsfristen.

Abstimmung bei Landtagswahl in NRW
Parteiprogramm Landtagswahl in Nordrhein-Westfalen: Positionen zur Landwirtschaft

Am Sonntag ist Landtagswahl in Nordrhein-Westfalen. Für Kurzentschlossene sind hier die Positionen der Parteien zur Landwirtschaft zusammengefasst.

Felder zur Pacht
Niedersachsen Pacht und Bodenpreise dämpfen: Meyer bringt Gesetzreform in Landtag ein

Die Landesregierung Niedersachsen hat beschlossen, das reformierte Agrarstruktursicherungsgesetz in den Landtag einzubringen. Das sind die wichtigsten Fakten.

Bild auf Agrarheute.com
Niedersachsen Neues Wassergesetz: Diese Abstände sollen an Gewässern künftig gelten

In Niedersachsen steht der Entwurf für das neue Wassergesetz. Die zuvor geplanten Verschärfungen für die Landwirte sind dabei abgemildert worden.

Screenshot EU-Konsultation zur Gemeinsamen Agrarpolitik
Gemeinsame Agrarpolitik Konsultation zur Zukunft der GAP: Nur 7 % der Teilnehmer sind Landwirte

Im Rahmen der Online-Konsultation zur Zukunft der Gemeinsamen Agrarpolitik (GAP) sind insgesamt mehr als 320.000 Eingaben vorgenommen worden. Nur 7 % von Landwirten.

Wahlurne
Landtagswahlen Schleswig-Holstein: Mehr als zwei Drittel der Landwirte wählen CDU

Überraschend klar setzte sich bei den Landtagswahlen in Schleswig-Holstein die CDU durch. Unter den Landwirten haben 68 Prozent für die Union gestimmt.

Euro-Zeichen und EU-Sterne als Symbol für EU-Agrarförderung
EU-Agrarförderung EU-Staaten dürfen die Antragsfrist für Direktzahlungen verlängern

Bis zum 15. Mai können Landwirte normalerweise ihre Anträge auf Direktzahlung einreichen. Nun verlängert die EU-Kommission die Frist bis zum 15. Juni.

Bild auf Agrarheute.com
Gemeinsame Agrarpolitik (GAP) Kommentar: 'Ohne Einigung zur GAP muss eine Übergangsregelung her'

Immer heißer wird die Diskussion um die neue Gemeinsame Agrarpolitik (GAP). Doch was, wenn es bis 2020 keine Einigung gibt? Ein Kommentar von Simon Michel-Berger.

EU-Agrarkommissar Phil Hogan
Gemeinsame Agrarpolitik Online-Befragung zu GAP läuft morgen aus: Sagen Sie Ihre Meinung

Die öffentliche Konsultation zur Zukunft der EU-Agrarpolitik läuft noch bis morgen. Landwirte sind aufgefordert, jetzt ihre Meinung einzubringen.

Schweine fressen
Tierwohl-Label Union: Staatliches Tierwohllabel kostet mindestens 1,5 Milliarden Euro

Bundesagrarminister Schmidt hat erste Umrisse des staatlichen Tierwohllabels vorgestellt. Laut Union belaufen sich die Kosten auf mindestens 1,5 Mrd. Euro.

Kuh verladen
Deutscher Bundestag Gesetzesentwurf: Verbot für Schlachtung trächtiger Tiere

Mit einem Gesetzesentwurf soll gegen Pelztierfarmen vorgegangen und die Schlachtung von Säugetieren im letzten Drittel ihrer Trächtigkeit verboten werden.

Sonny Perdue
Agrarpolitik Trump-Regierung: Sonny Perdue als US-Landwirtschaftsminister bestätigt

Der frühere Gouverneur des US-Bundesstaates Georgia wurde vom Senat als eines der letzten Mitglieder in der Trump-Regierung am Montag bestätigt.

Landwirte auf Zuckerrübenfeld
Befragung Bundestagswahl 2017: Die Top-Themen der Landwirte

Im September ist Bundestagswahl. Welche agrarpolitischen Themen für die Landwirte dabei am wichtigsten sind, wollten wir in einer Umfrage wissen. Die Ergebnisse.

Neueste Bildergalerien
Bild auf Agrarheute.com
Niedersachsen Agrarstruktursicherungsgesetz soll verfassungswidrig sein

Der Entwurf des Niedersächsischen Agrarstruktursicherungsgesetzes soll gegen drei Grundrechte verstoßen und somit verfassungswidrig sein.

Bild auf Agrarheute.com
Kartellstrafe EuGH: Erzeugergemeinschaften nicht vom Kartellrecht ausgenommen

Preisabsprachen zwischen Erzeugerorganisationen verstoßen gegen das Wettbewerbsrecht, urteilte der EU-Gerichtshof kürzlich in einem konkreten Fall.

Gerichtsurteil Peta
Baden-Württemberg Kein Verbandsklagerecht für Peta: Gericht bestätigt Antrags-Ablehnung

Peta bekommt in Baden-Württemberg kein Verbandsklagerecht. Das Verwaltungsgericht hat eine Klage der Tierrechtsorganisation abgewiesen. Das sind die Gründe.

Bild auf Agrarheute.com
Agrarpolitik Agrarministerkonferenz in Hannover: Das sind die Ergebnisse

Milchpreis, Vogelgrippe, Sauenhaltung, Tierschutz, GAP - die Themenpalette auf der Agrarministerkonferenz in Hannover war vielfältig. Das sagen die Minister.

Bundesrat Abstimmung
EU-Nitratrichtlinie Novelle der Düngeverordnung im Bundesrat beschlossen

Der Bundesrat hat die Novelle der Düngeverordnung beschlossen. Damit hat das Düngepaket die letzte schwierige Hürde genommen.

Konferenz
Agrarministerkonferenz AMK: Entscheidungen zur Ökoreform und Sauenhaltung erwartet

Heute endet die Agrarministerkonferenz. Ob zur Sauenhaltung, Entschädigung für Eier-Erzeuger oder Ökoverordnung, die Landwirte erwarten praktikable Entscheidungen.

Bild auf Agrarheute.com
Agrarministerkonferenz Brunner will Agrarförderung zugunsten bäuerlicher Betriebe umsteuern

Bayerns Agrarminister Brunner setzt sich bei der Agrarministerkonferenz in Hannover dafür ein, die Agrarpolitik gezielt auf bäuerliche Familienbetriebe auszurichten.

Weißes Haus in Washington
US-Politik Trump unterzeichnet Dekret: Drastischer Abbau beim Klimaschutz geplant

US-Präsident Donald Trump hat mit einer radikalen Abkehr von der Klimapolitik seines Vorgängers scharfe Kritik bei Umweltpolitikern der EU ausgelöst.

Bild auf Agrarheute.com
EU-Austritt Jetzt offiziell: Brexit-Antrag bei der EU eingegangen

Großbritannien hat offiziell die Scheidung von der EU eingereicht. Für die deutsche Landwirtschaft ist dies laut Minister Schmidt vor allem ein Exportthema.

Bild auf Agrarheute.com
GAP Europaparlament: Initiative gegen Eigentumskonzentration von Agrarland

Um eine weitere Konzentration von Agrarland zu verhindern, spricht sich der EU-Agrarausschuss für die Förderung von Familienbetrieben beim Kauf von Ackerflächen aus.