Login
Allgemeines

297 Aussteller aus 13 Ländern erwartet

von , am
09.06.2010

Hannover - Drei Tage lang wird in der nächsten Woche das Rittergut Bockerode in Springe-Mittelrode bei Hannover im Blickpunkt der Landwirtschaft stehen.

Auch Maschinenvorführungen stehen auf dem Programm. © DLG

297 Unternehmen, Verbände und Institutionen aus 13 Ländern werden ein attraktives und in dieser Form in Deutschland einzigartiges Informationsangebot "rund um den modernen Pflanzenbau" bieten.

20.000 Besucher erwartet

Die DLG erwartet insgesamt 20.000 Landwirte und Agrarfachleute aus ganz Deutschland und aus dem benachbarten Ausland zu diesem pflanzenbaulichen Spitzenereignis. Redner bei der Eröffnungsveranstaltung, die am Dienstag, 15. Juni, um 9.30 Uhr im Forum 1 auf dem Feldtagegelände beginnt, sind die niedersächsische Landwirtschaftsministerin Astrid Grotelüschen und DLG-Präsident Carl-Albrecht Bartmer.

Akzente für den Pflanzenbau

Die DLG-Feldtage setzen traditionell als Informations- und Neuheitenbörse Akzente für den Pflanzenbau. Sie dienen den Acker- und Feldfutterbauern als Standortbestimmung und wichtige Orientierung über Sorten und Saatgut, über Düngung und Pflanzenschutz sowie über neueste Anbauverfahren in der Pflanzenproduktion.

Die DLG-Feldtage finden von 15. bis 17. Juni im Rittergut Bockerode in Springe-Mittelrode bei Hannover statt. Nähere Informationen gibt es im Internet unter www.DLG-Feldtage.de. (pd)

Auch interessant