Login
Aus der Wirtschaft

agaSAAT erweitert Sortiment um zwei Rapssorten

von , am
01.09.2011

Neukirchen-Vluyn - Um der steigenden Nachfrage gerecht zu werden, hat die agaSAAT GmbH & Co. KG ab sofort zwei Rapssorten im Sortiment.

Die beiden Sorten mit den Namen JIMMY und DIE001A überzeugen durch gute Kornerträge und einen hohen Ölgehalt. © Andreas Hermsdorf/pixelio
Die agaSAAT GmbH & Co. KG vertreibt seit nunmehr 18 Jahren erfolgreich Maiszüchtungen und Gräsermischungen. "Die Nachfrage nach Raps ist spürbar gestiegen. Deshalb wir uns dazu entschlossen, unser Sortiment um zwei leistungsstarke Rapssorten zu ergänzen", begründet agaSAAT Geschäftsführer Alexander Gnann die Erweiterung.
 
Die frühreife agaSAAT Winterrapssorte JIMMY ist von mittlerem Wuchs und verfügt über ein sehr hohes Tausendkorngewicht. Hohe bis sehr hohe Kornerträge sowie ein hoher Ölgehalt zeichnen JIMMY aus. Die EU-Zulassung zeigt im Frühjahr ein gutes Regenerationsvermögen. JIMMY ist frühsaatverträglich und sehr krankheitsresistent.

Beide Sorten sind winterhart und standfest

Die Hybrid-Winterrapssorte DIE001A ist ein Universaltyp mit mittlerer Wuchshöhe. Bemerkenswert ist neben den guten Kornerträgen und dem hohen Ölgehalt die gute Jugendentwicklung dieser Sorte. DIE001A hat ein breites Aussaatfenster und ist für die Spätsaat geeignet. Die Sorte eignet sich hervorragend zum Drusch. Beide Rapssorten sind für alle Rapsanbauregionen geeignet.
  • Weitere Informationen unter agaSAAT GmbH & Co. KG, Pascalstraße 11, 47506 Neukirchen-Vluyn, Tel. 02845 / 9 36 97 -24 oder info@agasaat-mais.de.
Auch interessant