Login
Spargelsaison

Die aktuellen Spargelpreise

Spargelernte
Thumbnail
Katharina Krenn, agrarheute
am
08.05.2018

Der Markt ist mit Spargel gut versorgt. Mit den derzeitig hohen Erntemengen sind die Spargelpreise weiter gesunken.

"Jetzt ist er so günstig wie nie", sagte der Vorsitzende des Arbeitskreises Spargel Südhessen, Rolf Meinhardt der Deutschen Presse-Agentur. Aufgrund des verzögerten Saisonbeginns werden jetzt auch noch die frühen Sorten gestochen, während auch schon die späten Sorten erntereif sind. Noch bis Pfingsten wird viel Spargel geerntet.

Heimischer Spargel in der Handelsklasse I sei im Großmarkt derzeit schon für 4 bis 5 Euro zu haben. Der Verbraucher bezahle im Supermarkt weniger als 10 Euro pro Kilo. Der beliebte Schrobenhausener Spargel kostet ab Hof im Schnitt 10 Euro/Kilo.

Mit Material von dpa

Spargelpreise in Bayern (Direktvermarktung)

Spargelpreise in Schrobenhausen:

  • Klasse I (16 - 22 mm): 8,50 - 11,00 €/kg
  • Klasse I (12 - 16 mm): 8,00 - 11,00 €/kg
  • Klasse II: 6,50 - 9,00 €/kg

Spargelpreise in Abensberg:

  • Klasse I (16 - 22 mm): 8,00 - 12,50 €/kg
  • Klasse I (12 - 16 mm): 8,50 - 12,50 €/kg
  • Klasse II: 7,00 - 10,50 €/kg

Spargelpreise in Franken:

  • Klasse I (16 mm +): 7,00 - 9,90  €/kg
  • Klasse I (12 - 16 mm) : 7,00 - 9,50 €/kg
  • Klasse II: 5,00 - 7,90 €/kg
Mit Material von BBV

Heiße Kartoffel 2018: Der neue Kalender zum Durchblättern

Heiße Kartoffel_1
Heiße Kartoffel_5
Heiße Kartoffel_3
Heiße Kartoffel_2
Heiße Kartoffel_6
Heiße Kartoffel_4
Auch interessant