Login
Feldbestellung

Aussaat 2016: Mehr Raps, weniger Roggen und Triticale

Traktor mit Sämaschine bei Aussaat von Wintergetreide
Dr. Olaf Zinke, agrarmanager
am
29.12.2016

Die Landwirte in Deutschland haben den Anbau von Winterweizen für die Ernte 2017 auf hohem Niveau stabil gelassen.

Die Anbaufläche von Wintergerste für die nächste Ernte wurde ganz leicht reduziert. Dagegen wurde der Anbau von Roggen ebenso deutlich eingeschränkt wie von Triticale. Beim Winterraps ist die Aussaatfläche geringfügig größer als im zurückliegenden Jahr.

Das meldete kürzlich das Statistische Bundesamt (Destatis) in einer ersten vorläufigen Hochrechnung der Aussaatflächen auf der Grundlage von Meldungen aus den Bundesländern.

Winterweizen und Wintergerste kaum verändert

Die Anbaufläche von Winterweizen für die Ernte 2017 wird von Destatis mit 3,15 Mio. ha angegeben. Gegenüber dem aktuellen Jahr 2016, wäre dies ein Flächenzuwachs von 0,4 % bzw. 11.400 ha und damit eine nahezu unveränderte Anbaufläche. Im Jahr 2016 wurde auf rund 3,14 Mio. ha Winterweizen angebaut.

Für Wintergerste hat Destatis eine Aussaatfläche von 1,27 Mio. ha ermittelt. Dies bedeutet eine leichte Reduzierung der Anbaufläche um 0,8 % bzw. 10.600 ha. Im Jahr 2016 wurde in Deutschland auf knapp 1,28 Mio. ha Wintergerste angebaut.

Weniger Roggen und Triticale

Die Aussaatfläche von Winterraps für die Ernte 2017 war mit 1,34 Mio. ha etwa 0,8 % bzw. 10.000 ha größer als für die zurückliegende Ernte. Im Jahr 2016 wurde in Deutschland auf knapp 1,33 Mio. ha Raps angebaut.

Ziemlich kräftig eingeschränkt haben die deutschen Landwirte hingegen den Anbau von Roggen für die Ernte 2017. Mit 546.000 ha war die Roggenfläche 4,9 %  bzw. 28.400 ha kleiner als im Jahr 2016. Im Jahr 2016 wurde in Deutschland immerhin auf 574.400 ha Roggen angebaut.

Der Anbau von Triticale wurde ebenfalls deutlich um 4,5 % bzw. 18.000 ha auf 377.500 ha eingeschränkt. Im Jahr 2016 wurde noch auf 395.500 ha Triticale angebaut.

Mehr dazu lesen Sie im agrarmanager.

Nach der Ernte ist vor der Ernte: Aussaat

Auch interessant