Login
Allgemeines

China erwartet höhere Apfelernte

am Montag, 09.01.2012 - 10:00 (Jetzt kommentieren)

Peking - China erwartet für die Saison 2011/12 eine Steigerung der Apfelernte um rund fünf Prozent. Der größte Teil der Äpfel entfällt auf die Sorte Fuji.

China geht von einer Ernte von 35 Millionen Tonnen Äpfel aus, wie Fruchthandel Newsnet schreibt.
 
Grund dafür ist unter anderem eine Flächenausdehnung auf 2,2 Millionen Hektar. Der größte Teil der Äpfel entfällt auf die Sorte Fuji (70 Prozent) gefolgt von Guoguang, Gala, Red Delicious, Qingguan und Meiba. (lid)

Kommentare

agrarheute.comKommentare werden geladen. Bitte kurz warten...