Login
Allgemeines

Demeter zertifiziert erstmals Pflanzensorten

von , am
06.09.2010

Wetzlar - Der Anbauverband Demeter hat erstmals biodynamisch gezüchtete Pflanzensorten zertifiziert, und zwar 25 Gemüsesorten des Vereins Kultursaat in Bingenheim und zwei Getreidesorten des Züchters Dr. Karl-Josef Müller aus Darzau.

Wie Demeter weiter mitteilte, erfüllen die Sorten die Anforderungen der Züchtungsrichtlinien, die der Verband gemeinsam mit der Assoziation biologisch-dynamischer Pflanzenzüchter entwickelt hat.

Vorgaben regeln Transparenz der Sortenentwicklung

Die Vorgaben regelten zum Beispiel die Transparenz der Sortenentwicklung. So müsse für jede Sorte eine Werdegangsbeschreibung veröffentlicht werden. Dadurch hätten auch die bereits vor Jahren gezüchteten Sorten nachträglich anhand der ausführlichen Dokumentation die Demeter-Anerkennung erhalten, betonte der Verband

Verbraucher sollen Züchtung nachvollziehen können

Dieser will nun bei Demeter-Lebensmitteln auf die Herkunft "aus biologisch-dynamischer Züchtung" hinweisen. Damit werde auch für die Verbraucher nachvollziehbar, wie die verwendeten Sorten gezüchtet seien. Diese entstünden auf Demeter-zertifizierten Feldern und Gärten. Bei der Selektion werde gezielt auf die Vitalität, den Geschmack und die Bekömmlichkeit hingearbeitet. (AgE)

Auch interessant