Login
DLG-Feldtage

DLG-Feldtage: Redaktionstipp Rundgang Gülle & Gärreste

Feldtag zur Gülleausbringung
Thumbnail
Klaus Strotmann, agrarheute
am
02.06.2018

Das Angebot bei den DLG-Feldtagen ist groß. Wir haben insgesamt vier Rundgänge für Sie ausgearbeitet, die Ihnen Orientierung und Hilfe geben - je nachdem, was Sie neben den Maschinen am meisten interessiert: Hier unser dritter Tipp – die Route zum Spezial Gülle und Gärrest.

DLG-Feldtage Rundgang Gülle

Mit der Düngeverordnung werden folgende Themen wichtiger: Aufbereitung und Separation von Gülle und Gärresten, Nährstoffanalysen, Stickstoffstabilisatoren und Technik vom Fass über die Pumpe bis zum Verteiler.

Hier die sechs Höhepunkte der Feldtage zum Thema Gülle und Gärreste, zusammengestellt von agrarheute-Pflanzenbauredakteur Karl Bockholt.

Bei der Orientierung hilft Ihnen der Rundgang mit den Ziffern 1 bis 5 im Lageplan oben.

1. Vorträge am Dienstag

Am Dienstag, 12. Juni, gibt es zwei Vorträge:

11:00 Uhr: Schnellschuss oder Dauerbrenner - lohnt sich die Stabilisierung von Wirtschaftsdüngern?

13:30 Uhr: Wenn die Düngung zum Drahtseilakt wird – wie lassen sich Umweltforderungen und bedarfsgerechte Düngung vereinbaren?

Stand: Forum 2, GC 32, nahe Eingang Nord

2. Verschlauchung

Zwischenstopp bei Jatznicker: Die Firma aus dem brandenburgischen Schönwalde vertreibt Anlagen zur bodenschonenden Verschlauchung von Gülle. Sie berät zu europäischen und US-Herstellern.

Stand: GB 39 am Special Gülle und Gärreste

3. Spezial im Gelände

„Gülle und Gärreste effizient einsetzen“ heißt das Spezial mit den Firmen Agrometer, Bomech, Börger, Brand, Danfoil, Seipelt, Heitling, Hüsker, Hydro-Air, Jatznicker, John Deere, Neuero, Pomot Spolka, Reck, Rehwald Apollo und Bauer aus Dänemark, den Niederlanden, Polen, Österreich und Deutschland.

Stand: Special Gülle und Gärreste

4. Vortrag am Mittwoch

Mittwoch, 13. Juni, 12:30 Uhr, Vortrag zum Stickstoffmanagement von BASF. Es wird der Ureaseinibitor Limus vorgestellt.    

Stand: Forum 2, GC 32, nahe Eingang Nord

5. Forum am Donnerstag

Am Donnerstag, 14. Juni, 13:30 Uhr präsentiert 365 FarmNet den Vortrag „Ausbringen und Dokumentieren von organischer Düngung – automatisch und sicher".

Stand: Forum 1 Großzelt am Hauptgang

Gülleverschlauchung: Ein Praktikerbericht

Gülleverschlauchung auf Acker
Gülleverschlauchung mit Traktor
Gülleverschlauchung mit Case IH
Gülleverschlauchung im Sonnenschein
Gülleverschlauchung Technik
Technik für Gülleverschlauchung
Technik zur Gülleverschlauchung
Auch interessant