Login
Allgemeines

Erntebarometer-App: Mitmachen und Erträge vergleichen

von , am
07.07.2015

Das Erntebarometer ist eine App für Neugierige: Hier kann man seine Erträge für die wichtigsten Kulturen eintragen und sehen, wieviel der Nachbar erntet.

In Unterfranken rechnen 62 Prozent der Umfrageteilnehmer mit einer Ernte, die 20 % unter dem Mittel liegt. © Mühlhausen/landpixel
Wie hoch die eigene Ernte ausfällt weiß beim Drusch - zumindest in etwa - jeder. Aber wie sieht es beim Nachbarn aus? Und in anderen Regionen?
 
Wer sich dafür interessiert, kann beim Erntebarometer mitmachen. Mit der Raiffeisen-App können Sie ihre Ernteergebnisse eintragen und vergleichen - mit den aktuellen Ergebnissen anderer Landwirte und denen aus dem Vorjahr. Die App ist für alle wichtigen Kulturen optimiert (Wintergerste, Winterweizen, Winterraps, Sommergerste, Roggen, Triticale).
 
Die Einträge sieht man nicht nur in Zahlen, sondern auch auf einer Landkarte, sodass ein geografischer Überblick einzelner Kulturen ermöglich wird.
 
Das Erntebarometer gibt es sowohl Online für den Rechner, als auch mobil fürs Handy.
Auch interessant