Login

Getreide: News zu Getreidesorten, Getreideanbau und Ernte

Neuigkeiten und Entwicklungen zum Getreideanbau, Ernte, aktuelle Preisentwicklungen, Vegetationsreporte, Informationen zu Anbau sowie weltweite Prognosen.

Hand mit Getreide
Lagerhygiene

Getreide: So lagern Sie schädlingsfrei

Zu feucht, zu warm: Ideale Voraussetzungen für eine Schädlingsvermehrung im Lager. Wie Sie Befall vorbeugen und was Sie tun, wenn es im Getreide doch krabbelt.

beizen
Video-Tipp

Saatgut mit N-Bakterien impfen und Dünger sparen

Landwirt Roland Schmailzl beizt sein Wintergetreide seit einiger Zeit mit Milchsäure- und Stickstoff-Bakterien. Mit guten Ergebnissen, wie er findet.

Schnecke auf dem Acker
Schneckenkorn

Winterweizen: Jetzt auf Schnecken checken

Es ist feucht, der Boden grobschollig und ausreichend Nahrung ist vorhanden: Viele Schläge sind derzeit ein Schneckenparadies. Welches Schneckenkorn wo passt.

Aussaat von Wintergetreide
Herbstaussaat

Winterweizen: Sorten für die Spätsaat

Nach Rüben oder bei unpassendem Wetter kommt der Weizen erst relativ spät in den Boden. Doch nicht alle Sorten eignen sich für Spätsaat und als Stoppelweizen.

Wintergerste mit Mangelsymptomen
Wintergerste

Mangan- oder Sauerstoffmangel: Wenn Gerstenbestände aufhellen

Wer bereits Herbizide in Gerste eingesetzt hat, wundert sich jetzt vielleicht über helle Streifen, etwa in den Fahrspuren. Das muss aber kein Manganmangel sein.

Herbizideinsatz in Winterweizen
Getreideherbizide

Ungräser im Wintergetreide: Rechtzeitig handeln

Das Wintergetreide ist im Boden. Jetzt geht es um Ackerfuchsschwanz und Windhalm und darum, Resistenzen zu vermeiden. Welche Mittel Sie wählen können.

Neueste Bildergalerien
Gelbverzwergungsvirus an Wintergetreide
Getreidekrankheiten

Verzwergungsviren: Weniger Befall als erwartet

Verzwergungsviren befallen Wintergetreide in diesem Herbst schwächer als im Starkbefallsjahr 2016. Das zeigt ein aktuelles Monitoring

Befüllen der Spritze
Wintergetreide

Herbizideinsatz in Gerste jetzt planen

Die Wintergerste läuft vielerorts auf. Warten Sie bei früh gesäten Beständen nicht zu lange mit der Herbizidbehandlung.

Blattläuse an Triticale
Getreideviren

Gelbverzwergung: Gefahr im Herbst

Gelbverzwergung ist immer häufiger an Getreide zu finden. Hauptüberträger sind Blattläuse. Erste Infektionen können sie schon jetzt im Herbst gesetzt werden.

Schnecken an jungem Raps
Herbstaussaat

Schnecken: Vorsicht bei Rapsvorfrucht

Schnecken lieben alte Rapsstängel. Gerade deshalb ist die Bodenbearbeitung vor Winterweizen so wichtig. Rückverfestigung und Schneckenkorn spielen Hand in Hand.

Pflanzenschutzmittel ausbringen auf Gerste
Pflanzenschutz

Glyphosatabsatz geht deutlich zurück

Der Einsatz von Glyphosat ist in Deutschland deutlich gesunken. Insgesamt geht der Pflanzenschutzmitteleinsatz leicht zurück.

Neueste Videos
 
Mecklenburg-Vorpommern

Saatgutknappheit bremst Herbstbestellung aus

In Mecklenburg-Vorpommern fehlt es derzeit an ausreichend Saatgut. Das sind die Gründe für die Knappheit.

Fendt Traktor bei der Weizen Saat
Herbstbestellung

Aussaat von Wintergetreide: Den richtigen Moment erwischen

Die Nässe der vergangenen Wochen erschwerte die Aussaat beim Wintergetreide. Fingerspitzengfühl ist gefragt.

Amazone Sämaschine Centaya Super
Herbizideinsatz

Praxistipp: Wintergetreide nicht zu früh säen

Gelbverzwergung und Gräserbefall drohen, wenn das Wintergetreide zu früh in den Boden kommt. Achten Sie auf die richtigen Herbizide und den passenden Termin.

Ausfallgetreide
Nacherntebehandlung

Rechtzeitig gegen Ausfallraps und -getreide vorgehen

Die Beseitigung von Ausfallraps und -getreide auf den Flächen ist wichtig, um pilzliche und tierische Schaderreger fernzuhalten.

weizen_preis_getreidepreis_markt.jpg
Analyse

USDA-Report überrascht die Märkte

Wieder einmal hat das USDA mit seinem Report die Märkte überrascht und einige grundsätzliche Einschätzungen anders getroffen als der Markt erwartet hatte.