Login
Getreide

BayWa auf den DLG-Feldtagen

von , am
22.05.2012

München - Unter dem Motto "Die Ernte von morgen sichern" wird die BayWa auf den Feldtagen der Deutschen Landwirtschaftsgesellschaft vom 19. bis 21. Juni 2012 in Bernburg vertreten sein.

DLG Feldtage 19. bis 21. Juni 2012. © DLG-Feldtage
Auf insgesamt 4.200 Quadratmetern Fläche und an über 100 Schauparzellen präsentiert die BayWa gemeinsam mit dem BayWa-Züchtervertrieb die Top-Sorten des BayWa-Züchtervertriebs bei Raps, Weizen, Gerste und Leguminosen sowie erfolgversprechende Neuzulassungen.
 
Auch einen produktionstechnischen Versuch für Winterweizen und Wintergerste werden die Besucher begutachten können, wobei verschiedene Dünge-, Wachstumsregler- sowie Pflanzenschutzvarianten verglichen und optimale Aufwandmengen aufgezeigt werden.

Planterra: Premiumsaatgut der Eigenmarke

Ein weiterer Schwerpunkt wird beim BayWa-Stand auf den Zwischenfruchtanbau sowie auf Energiepflanzen, Ackerfuttermischungen, Mais und Dauerwiesen gelegt werden: Mit dem Premiumsaatgut der Eigenmarke Planterra kann man gleichzeitig dem Boden eine Frischekur verpassen, Rohstoffe für die Energieerzeugung in landwirtschaftlichen Biogasanlagen und hochwertiges Grundfutter erzeugen. Desweiteren findet die Preisübergabe der Aktion "Grün in den Frühling" statt, in der ein Nachsaatgerät verlost wurde.

Fürs leibliche Wohl ist bestens gesorgt

Natürlich wird der Service-Gedanke auf dem BayWa-Stand nicht zu kurz kommen: Neben der fachlichen Beratung bei den BayWa-Pflanzenbauberatern erhalten die Besucher umfangreiche Informationsmaterialien rund um den Ackerbau. Über die aktuelle Marktsituation in den Getreide- und Ölsaatenmärkte informiert die BayWa mit verschiedenen Modellen zur Absicherung der Erzeugerpreise. Auch kulinarisch hat sich die BayWa etwas einfallen lassen: Stärken kann sich der Besucher bei einem Ochs am Spieß, Bier gebraut aus Rohstoffen der BayWa und Lupineneis zur Erfrischung.
Auch interessant