Login
Getreide

Kasachstan: Getreideerzeugung 2010 deutlich unter Vorjahresmenge

von , am
11.01.2011

Astana - Die Getreideernte 2010 in Kasachstan belief sich nach vorläufigen Angaben auf rund 12,2 Millionen Tonnen und lag damit um 41,5 Prozent niedriger als im Rekordjahr 2009.

© Karl-Heinz Strüdel/fotolia

Den Produktionsrückgang bei Weizen, auf den vier Fünftel der gesamten Erntemenge entfielen, beziffert die kasachische Statistikagentur sogar mit 43,5 Prozent. Kleinere Ernteverluste, voraussichtlich um 7,3 Prozent auf etwa 2,6 Millionen Tonnen, stellte die Behörde bei Kartoffeln fest.

Ölfrüchteerzeugung gestiegen

Die Erzeugung von Ölfrüchten dürfte hingegen um ein Zehntel auf insgesamt 0,8 Millionen Tonnen zugelegt haben. (aiz)

Auch interessant