Login
Getreide

Neue Marktbilanz Getreide erschienen

von , am
01.04.2010

Bonn - Neue AMI-Marktbilanz liefert umfassende und zuverlässige Informationen über die Entwicklungen an den Märkten für Getreide, Ölsaaten und Futtermittel in Deutschland, in der EU sowie in wichtigen Drittländern.

© agrarfoto.com

Die volatilen Agrarmärkte sind eine große Herausforderung für die gesamte Agrar‐ und Ernährungswirtschaft. Bei dem Auf und Ab der Preise basieren richtige Entscheidungen stets auf einer Kombination aus Erfahrung und Wissen. Zur Entscheidungsfindung vertraut das Agribusiness deshalb auf die zuverlässigen und neutralen Informationen der Agrarmarkt Informations‐GmbH (AMI), wie beispielsweise der gerade erschienenen Marktbilanz Getreide, Ölsaaten und Futtermittel 2010.

Einer Marktanalyse, die mit Infografiken illustriert ist, schließt sich ein ausführlicher Tabellenteil an. Damit bietet die Marktbilanz auf über 260 Seiten einen kompakten Überblick mit allen wichtigen Kennzahlen der deutschen Getreide‐, Ölsaaten‐ und Futtermittelwirtschaft. Sie zeigt Tendenzen und voraussichtliche Entwicklungen auf und vermittelt einen detaillierten Überblick über Marktverläufe, Anbaustruktur, Inlandsverwendung, Außenhandel sowie Verbrauch und Preise.

Erstmals wird in diesem Jahr dem immer wichtiger werdenden Bereich der Biokraftstoffe ein eigenes Kapitel mit ausführlichen Informationen zum Inlandsverbrauch, Preisen und Außenhandelsdaten gewidmet. Daten und Fakten zum Markt für Bio‐Getreide runden die Publikation ab. Die Marktbilanz ist als E‐Book zum Download oder als Buch erhältlich. Das PDF kostet 119 Euro plus 19 Prozent Mehrwertsteuer. Das Buch erhält man für 149 Euro zuzüglich sieben Prozent Mehrwertsteuer und Versandkosten. Weitere Informationen erhalten Sie unter www.marktundpreis.de/pflanzenbau. (pd)

Auch interessant