Login

Das ist ein Artikel vom Top-Thema:

Video-Tipp

Aus der Not eine Tugend: Vom Brauweizen zum Weißbier

Wo die neue Düngeverordnung Grenzen setzt in der Erzeugung guter Brotweizen-Qualitäten, kann der Anbau von Brauweizen eine interessante Alternative sein. Jedenfalls für einen Landwirt aus der Oberpfalz.

am Mittwoch, 01.08.2018 - 10:23

Brauweizen ist anspruchsloser als Brotweizen, im Vergleich zum Futterweizen aber lukrativer. Auf den schlechten Böden in der Oberpfalz ist es schwer, Brotweizen von guter Qualität zu erzeugen – er enthält zu wenig Eiweiß. Doch genau solchen Weizen braucht der Brauer fürs Weißbier.

Deshalb hat Landwirt Siegfried Bock aus dem Landkreis Amberg-Sulzbach aus der Not eine Tugend gemacht. Vor 20 Jahren hat er sich auf den Anbau von Brauweizen spezialisiert - mit Erfolg. Er berichtet im Video von seiner Anbauerfahrung und der Zusammenarbeit mit der Mälzerei.

Raps, Weizen, Dinkel, Triticale und Co: Ernte 2018 Live