Login
Getreide

Triticale 2015: Das sind die 10 Top-Sorten

© hapo/landpixel
von , am
24.09.2015

Bei der Triticale haben die führenden Sorten aus 2014 die Plätze getauscht. Auf Platz sieben der Rangliste befindet sich sogar ein Neueinsteiger.

Bei den 10 Top-Sorten tauschten Adverdo und Grenado in diesem jahr die Plätze. © hapo/landpixel
Die Züchter haben die Saatgutproduktion von Wintertriticale 2015 im Vergleich zum Vorjahr kaum zurückgefahren. Der Rückgang liegt bundesweit bei 3,3 Prozent oder rund 300 Hektar (ha). Allerdings sind die beiden auch im Vor- und Vorvorjahr bedeutendsten Sorten Adverdo mit rund 1.700 ha und Grenado (etwa 1.600 ha) in der Vermehrung noch weiter zurückgefallen. Die Triticalesorten Adverdo und Grenado tauschen die Plätze.

Das sind die Top Ten

Zu den Top-Ten-Triticalesorten mit weniger als 500 ha Vermehrungsfläche 2015 zählen die Plätze sieben bis zehn unserer Liste. Rang sieben nimmt KWS Aveo ein, der um gut 320 ha zulegt hat und vergangenes Jahr nicht zu den Top Ten zählte. Dicht gefolgt wird er von Dinaro, der aber aktuell auf knapp 200 ha weniger vermehrt wird als im Vorjahr. Da lag die EU-Sorte noch auf Platz drei. Zugelegt hat auch Massimo. Die Sorte wird aktuell auf knapp 160 ha mehr vermehrt als zuletzt und nimmt Rang neun ein. Platz zehn schließlich belegt Tantris, die auf über 300 ha kommt.
Auch interessant