Login

Das ist ein Artikel vom Top-Thema:

Düngung

Umfrage: Einsatz organischer Dünger in Ackerbauregionen

In Niedersachsen gibt es einige Regionen, die hohe Wirtschaftsdünger-Überschüsse aufweisen und vor der Herausforderung stehen, die Nitratbelastung in Grund- und Oberflächenwasser zu minimieren.

am Montag, 02.03.2020 - 08:26

Das Verbundprojekt "Wirtschaftsdüngermanagemant Niedersachsen", das von der Landwirtschaftskammer Niedersachsen koordiniert und fachlich betreut wird, erarbeitet praxisnahe Lösungsansätze um diesem Problem konstruktiv gegenüber zu treten. So wird in Zusammenarbeit mit interessierten Betrieben unter anderem geprüft, inwieweit die Verbringung von Wirtschaftsdüngern aus den viehstarken Veredlungsregionen in entferntere Ackerbauregionen in der Praxis umsetzbar ist.

Aber auch die Konsensfindung zwischen den Vertretern der Gebietskörperschaften, der Landwirtschaft sowie der Wasserverbände und Naturschutzorganisationen auf Sitzungen von Runden Tischen zum Nährstoffmanagement werden im Rahmen des Verbundprojekts angeregt.

Das Verbundprojekt stellt eine der 13 FAirWAY-Fallstudien und informiert hier besonders über die Arbeit der Runden Tische sowie die auf den Betrieben eingesetzte Software zur Düngeplanung. Weiterhin wird fortlaufend geprüft, welche in anderen Ländern praktizierten Ansätze und innovativen Elemente in die Arbeit des Verbundprojekts einfließen können.