Login
Getreide

Weizen: Die aktuellen Preise im Überblick

© landpixel
von , am
25.09.2015

Ende letzter Woche sind die Weizenpreise am deutschen Kassamarkt gefallen. Wie sich die Preise an den wichtigsten Handelsplätzen diese Woche entwickelt haben, lesen Sie hier.

Während der Weizen für die neue Ernte gesät wird, stellt sich die Frage nach den Preisen. © Mühlhausen/landpixel
Ende letzter Woche sind die Weizenpreise am deutschen Kassamarkt gefallen. Wie der Marktexperte des Fachmagazins agrarmanager, Dr. Olaf Zinke, schreibt, hat das vor allem zwei Gründe: Die weiter nach oben korrigierten EU-Ernteprognosen (Strategie Grains). Und der anhaltende Preiskampf an den Exportmärkten.

Als Abonnent des agrarmanager finden Sie hier mehr zum Thema ...

Brotweizen: Die Großhandelspreise der wichtigsten Handelsplätze im Überblick

Hamburg
22. September: 170 Euro je Tonne
Vorwoche: 171,50 Euro je Tonne
Tendenz: fallend
 
Hannover
22. September: 172,00 Euro je Tonne
Vorwoche: 173,00 Euro je Tonne
Tendenz: fallend

Mannheim
21. September: 169,00 Euro je Tonne
Vorwoche: 169,00 je Tonne
Tendenz: stabil

München
16. September: 166,00 Euro je Tonne
Vorwoche: 166,50 Euro je Tonne
Tendenz: fallend

Getreideaussaat: Sorten einfach vergleichen

Bei der Vielzahl der Getreidesorten ist es schwierig, bei der Aussaat die Übersicht zu behalten. Die Beschreibende Sortenliste 2015 ist Ende Juli erschienen und bietet Landwirten eine neutrale Sortenbeurteilung auf Basis mehrjähriger Versuchsergebnisse.
 
Ein Excel-Tool von Möller Agrarmarketing kann beim Wintergetreide-Sortenvergleich helfen. Per Klick sind bei Gerste, Triticale, Roggen und Weizen alle Sorten laut Beschreibender Sortenliste auswählbar. Die Wunschsorte können Landwirte dabei mit den Top-5-Sorten in Deutschland vergleichen. Eine Ampelbewertung unterstützt die Beurteilung der Sorten. Nach der Sortenwahl kann man den Saatgutbedarf ermitteln, denn für jede Sorte sind die verfügbaren Verpackungseinheiten (Einheit, Sack) bereits hinterlegt und können ausgewählt werden.
 
Auch interessant