Login
Wiederzulassungsverfahren

Glyphosat: Sikkation soll strenger überwacht werden

aiz/Katharina Krenn/agrarheute
am
12.07.2016

Die EU-Kommission hat zwar die Zulassung von Glyphosat für 18 Monate verlängert. Jetzt stimmten die EU-Länder aber einer Einschränkung der Anwendung zu.

Im Ständigen Ausschuss Pflanzen, Tiere, Lebensmittel und Futtermittel (SC-PAFF) wurde über einen weiteren Vorschlag der EU-Kommission zu Glyphosat abgestimmt. Die Brüsseler Behörde will den Hilfsstoff POE-Tallowamin verbieten.

Außerdem sollen die Ausbringung von Glyphosat vor der Ernte streng überwacht und die Anwendung in öffentlichen Grünanlagen auf ein Minimum begrenzt werden.

Diesmal stimmten die meisten EU-Mitgliedstaaten zu. Deutschland enthielt sich auch diesmal.

Auch interessant