Bild auf Agrarheute.com
Tool Gratis Grasernte-Check: Lohnt sich die Eigenmechanisierung?

Auf vielen Milchviehbetrieben lastet weiter ein finanzieller Druck. Mit dem Grasernte-Check lässt sich feststellen, was günstiger ist: Mechanisierung oder Lohner?

Bildergalerie Icon Heupreise
Bildergalerie Die aktuellen Heupreise nach Bundesländern

Der zweite Schnitt ist eingeholt, der dritte steht vielerorts an. Wie hoch derzeit die Heupreise je Tonne in den einzelnen Bundesländern sind, sehen Sie im Preisüberblick.

Trockenheit Weide
Ökologische Vorrangflächen Trockenschäden: Diese Länder geben Greeningflächen zur Nutzung frei

Aufgrund der Ernteverluste hat jetzt auch Brandenburg Greeningbrachen für die Fütterung freigegeben. Das Saarland und Rheinland-Pfalz gaben bereits die Erlaubnis.

Bild auf Agrarheute.com
Grundfutter Heupreise: Soviel kostet die Tonne Heu

Der 2. Schnitt steht bei vielen Landwirten demnächst an. So hoch sind derzeit die Heupreise je Tonne im Bundesgebiet.

Rundballen
Grassilage Zweiter Schnitt: Rundballen richtig silieren

Müssen auf dem Grünland kleine Aufwüchse verarbeitet werden, presst der Landwirt meist Rundballen. Das Silierverfahren findet nicht selten für Sommeraufwüchse statt.

Weidemilch
Grünland-Förderung Niedersachsen: Meyer will Ausgleichszulage durch Weideprämie ersetzen

Deutlich weniger Landwirte würden von einer Weidemilchprämie profitieren als dies bei der Ausgleichszulage für Grünland der Fall ist, warnt der Landvolkverband.

Bildergalerie Icon Wildretter Marke Eigenbau
Bildergalerie Einfachen Wildretter selbst bauen: So geht's

Diesen Wildretter - Marke Eigenbau - haben bereits viele im Einsatz. Für rund 35 Euro lässt sich dieser Wildretter in nur 30 Minuten zusammenbauen. Hier die Anleitung.

Bild auf Agrarheute.com
Wissen Faktencheck: Warum Hundekot im Grünland nichts zu suchen hat

Hundekot ist kein Dünger - ganz im Gegenteil. Manche Hundehalter wollen das nicht einsehen. Eine Argumentationshilfe.

Totes Rehkitz im Grünland
1. Schnitt Ratgeber Mahd: Techniken und Tipps zur Wildrettung

Bei der Mahd besteht immer das Risiko einer Wildtiervermähung. Neue Techniken sollen helfen Wildunfälle zu vermeiden.

Kleegras wird gemäht
Trockenheit in Rheinland-Pfalz Futterproduktion: Ausnahme für ÖV-Flächen beantragt

Wegen der Trockenheit hat der Bauern- und Winzerverband in Rheinland-Pfalz eine Ausnahmereglung beantragt, die eine Nutzung von stillgelegten Flächen ermöglicht.

Luzerne in der Blüte
Grünland Luzerne: Anbautipps für die Königin der Futterleguminosen

Tiefgründige, leicht erwärmbare Böden und einen fast neutralen pH-Wert: Das sind einige der Standortanforderungen der Luzerne. Darauf gilt es noch zu achten.

Bild auf Agrarheute.com
Grünfutterernte Heu und Grassilage: So holen Sie mehr aus dem Halm

Nur wenige Futterbaubetriebe schöpfen ihr Ertrags- und Qualitätspotential beim Grünfutter voll aus. Das sind die wichtigsten Tipps und häufigsten Irrtümer.

Bild auf Agrarheute.com
Grasernte Grünland: 4 Tipps für den ersten Schnitt

Bei vielen geht es in den kommenden Tagen mit dem ersten Schnitt los. Das sind die wichtigsten Punkte für eine gute Gras- und Silagequalität.

Bild auf Agrarheute.com
Leser fragen, agrarheute antwortet Grünland: 'Was passiert, wenn die Wiese zu spät geschleppt wird?'

Eine gute Grünlandpflege ist die Vorraussetzung für gute Erträge. Was passiert, wenn man eine Wiese zu spät schleppt?

Neueste Bildergalerien
Bild auf Agrarheute.com
Pflanzenbau-Ratgeber Grünland: Tipps für die optimale Nutzungsintensität

Die optimale Intensität beim Grünland hängt vor allem vom Standort ab. Es lohnt sich aber, Artenzusammensetzung, Schnitte und Düngerverteilung zu überprüfen.

Heuschwad, Ostergras
Kurios Ostergras: Wenn der Quaderballen Heu über 10.000 Euro kostet

Auf der Suche nach Ostergras natur - sprich Heu - findet man derzeit Angebote um die 1,30 Euro pro Säckchen. Das wären über 10.000 Euro für den Quaderballen.

Bildergalerie Icon Neue Alternative: Folien für Rundballen
Bildergalerie Ballensilage: Wickeln mit Folie

Rundballen in Folie zu wickeln ist eine neue Alternative zum Netz. Diese Ballenpressen können es bereits.

Rundballen mit Mantelfolie
Ballensilage Rundballen mit Folie: Das sollten Sie wissen

Anstatt mit dem bekannten Netz können Rundballen in immer mehr Pressen auch mit einer Folie umwickelt werden. Das sind die Vorteile der Folie.

Bild auf Agrarheute.com
Ratgeber Grünland: Das sollten Sie bei der Neuansaat beachten

Eine Neuansaat auf Grünlandflächen sollte nur angewendet werden, wenn ein Bestand anders nicht mehr zu retten ist. Auf diese 3 Punkte gilt es zu achten.

Bild auf Agrarheute.com
Frühjahrsentwicklung Grünland: Wann sich die Nachsaat lohnt

Ziel der Nachsaat im Grünland ist eine rasche und deutliche Bestandesverschiebung hin zu gewünschten Arten. Wann lohnt sich die Maßnahme?

Grasnarbe vor der Neuansaat
Grünland So verbessern Sie Ihr Grünland günstig und wirkungsvoll

Staunässe und Trockenheit haben im letzten Jahr viele Bestände gebeutelt. Eine Grün­landverbesserung liegt da auf der Hand. Aber Vorsicht, Neuansaaten lohnen selten.

umgebrochenes Grünland
Management So brechen Sie Dauergrünland legal um

Wer aus der Milchviehhaltung aussteigt, möchte oft sein Grünland umbrechen. Welche Möglichkeiten Sie haben und worauf Sie achten sollten, lesen Sie hier.

Grasnarbe vor der Neuansaat
Grünland So verbessern Sie Ihr Grünland günstig und wirkungsvoll

Staunässe und Trockenheit haben im letzten Jahr viele Bestände gebeutelt. Eine Grün­landverbesserung liegt da auf der Hand. Aber Vorsicht, Neuansaaten lohnen selten.

Bild auf Agrarheute.com
Gerichtsentscheid Grünlandumbruch auf Moor: Nach Bundesnaturschutzgesetz nicht verboten

Das Bundesverwaltungsgericht hat jetzt entschieden: § 5 Abs. 2 Nr. 5 Bundesnaturschutzgesetz verbietet einen Grünlandumbruch auf Moorstandorten nicht.