Login
Düngungstool

Grünland: Den richtigen Zeitpunkt für die Düngung erwischen

Thumbnail
Redaktion agrarheute, agrarheute
am
11.02.2016

Das Tool "GTS 200 Version 1.1" soll Landwirten dabei helfen, den richtigen Zeitpunkt für die erste Düngergabe im Grünland zu finden. Das Modell arbeitet mit den Temperatursummen der entsprechenden Region und ist kostenlos.

Das Beratungsmodul "Grünlandtemperatursumme GTS 200 Version 1.1" soll bei der Festlegung des ersten Düngetermins, primär auf Grünland im Frühjahr, helfen. Laut Informationssystem Integrierte Pflanzenproduktion e.V. (ISIP) ist die Basis des Moduls eine Prognose des Vegetationsbeginns über das Temperatursummenmodell (nach Ernst & Loeper), das in der Agrarmeteorologie für die gemäßigten Klimaräume angewendet wird.

Dabei werden ab Jahresbeginn alle positiven mittleren Tagesmittel erfasst,

  • im Januar mit dem Faktor 0,5 und
  • im Februar mit dem Faktor 0,75 multipliziert.
  • Ab März geht dann der "volle" Tageswert (Faktor 1) in die Berechnung ein.

Der Vegetationsbeginn gilt als erreicht, wenn die Summe der Tagesmitteltemperaturen den Wert 200 erreicht. In die Berechnung fließen regional-spezifische Wetterprognosen, derzeit für einen Prognosezeitraum von drei Tagen ein.

So funktioniert das Modell

Nach dem Starten der Anwendung erscheint eine Karte von Deutschland. Durch Klick auf das Bundesland wird die Karte für das jeweilige Bundesland aktiviert. Es erscheinen über das Land verteilt Wolkensymbole, deren Farben den Fortschritt des Vegetationsbeginns nach dem Ampelprinzip signalisieren:

  1. rote Wolke: Prognose der Temperatursumme liegt unter dem Wert 170. Der Vegetationsbeginn wird innerhalb der nächsten zehn Tage nicht erreicht. Keine Düngeempfehlung.
  2. gelbe Wolke: Prognose für die Temperatursumme liegt zwischen 170 und 200. Der Vegetationsbeginn wird innerhalb der nächsten zehn Tage voraussichtlich erreicht. Düngemaßnahmen können durchgeführt werden, wenn die Witterung und die Bodenbedingungen dies zulassen.
  3. grüne Wolke: Prognosewerte für die Temperatursumme erreichen oder überschreiten den Wert 200. Der Vegetationsbeginn steht unmittelbar bevor oder ist erreicht.

Weitere Informationen zu dem Prognosemodul "GTS 200 Version 1.1" finden Sie hier.

 

Auch interessant