Login

Das ist ein Artikel vom Top-Thema:

Anzeige

JAKLEEN ca.S220/ca.K230: Der Praktikermais

JANEEN S260/K250: Ein Mais, drei Treffer
am Sonntag, 01.12.2019 - 06:29 (Jetzt kommentieren)

Als Doppelnutzungstyp bringt er sehr gute Futterqualitäten und ist auch als Körnermais interessant. Frühbezugsrabatt bis 31.1.2020!

Die neue DSV Maissorte JAKLEEN ist ein früher bis mittelfrüher Doppelnutzungstyp mit sehr guten Futterqualitäten. In den diesjährigen EU-Prüfungen Silomais früh, in der insgesamt 20 Standorte deutschlandweit geprüft wurden, konnte die Sorte mit weit überdurchschnittlichen Gesamttrockenmasseerträgen auf sich aufmerksam machen (rel. 105 – 111).

Die ausgezeichnete Futterqualität von JAKLEEN setzt sich aus der guten Restpflanzenverdaulichkeit und der schnell verfügbaren Pansenstärke zusammen. Hinzu kommen die überdurchschnittlichen Energieträge (NEL GJ/ ha), die die Sorte in den EU-Prüfungen erzielt hat (rel. 103- 109).

Die Vorteile in Kürze:

  • Sehr hoher GTM-Ertrag
  • Gute Futterqualität über Stärke und Verdaulichkeit
  • Auch als Körnermais einsetzbar

Bis 31.1.2020 bestellen und Frühbezugsrabatt sichern: 3 €/Einheit auf alle DSV Maissorten!

Für mehr Informationen sprechen Sie Ihren DSV Berater vor Ort an.

Kommentare

agrarheute.comKommentare werden geladen. Bitte kurz warten...