Login
Kartoffeln

Gerade für Frühkartoffeln gilt: Qualität muss stimmen

Berlin - Für Kartoffeln brachte das Jahr 2014 bisher überwiegend günstige Bedingungen: Der warme Winter ermöglichte eine besonders frühe Pflanzung nicht nur in den klassischen Frühkartoffelgebieten.

Kartoffeln

Kartoffelanbau: Gefahr von Kraut- und Knollenfäule droht eher

Hannover - Die Bekämpfung der Kraut- und Knollenfäule mit Fungiziden sichert Ertrag und Qualität im Kartoffelbau. Die LWK Niedersachsen gibt Tipps für die richtige Strategie.

Kartoffeln

DBV prognostiziert frühe und gute Kartoffelernte

Die Kartoffelernte wird in diesem Jahr früher als sonst üblich beginnen. In einem Ausblick sieht der DBV die Bestände gut entwickelt. Bei den Verbraucherpreise sei mit den Preisen des Vorjahres zu rechnen.

Kartoffeln

PotatoEurope 2014: Kartoffeln sind gelegt

Frankfurt/Main - Das Spitzentreffen der europäischen Kartoffelprofis, die Fachausstellung PotatoEurope, findet am 3. und 4. September 2014 auf dem Rittergut Bockerode in Springe-Mittelrode bei Hannover statt.

Kartoffeln

Russland blockiert Einfuhr deutscher Pflanzkartoffeln

Berlin - Deutsche Bauern sollen an russische Kollegen Saatgut für den diesjährigen Kartoffelanbau liefern. Doch die Behörden in Moskau mauern. Jetzt läuft den deutschen Exporteuren die Zeit davon.

Kartoffeln

Erste Frühkartoffeln im Rheinland gepflanzt

Bonn - Dank der in diesem Winter außergewöhnlich milden Witterung werden im Rheinland bereits die ersten Frühkartoffeln gelegt.

Kartoffeln

Biokartoffeln: Gute Saison trotz schlechter Ernte

Der milde Winter wirkt sich positiv auf den Kartoffelmarkt aus. Bei höheren Temperaturen sinkt der Kartoffelkonsum, sodass der Markt - trotz kleinerer Ernte - kontinuierlich mit guter Qualität versorgt ist.

Kartoffeln

Weißrussland verhängt Importstopp für EU-Kartoffeln

Minsk/Moskau - Weißrussland hat sich dem russischen Einfuhrverbot für Speise- und Pflanzkartoffeln sowie für übriges Pflanzgut aus der Europäischen Union angeschlossen.

Kartoffeln

Kleine Ernte, kleine Kartoffeln, gute Preise

Hannover - In Niedersachsen geht es schon jetzt an die Wintervorräte aus den Kartoffelhallen. Grund ist eine historisch niedrige Kartoffelernte.

Kartoffeln

Die Kartoffellagerung gut meistern

Die Langzeitlagerung von Kartoffeln ist mit Risiken verbunden. agrarheute.com hat nachgefragt welche Probleme heuer auftreten können und was der Landwirt dagegen unternehmen kann.

Kartoffeln

Bamberger Hörnla europaweit geschützt

München - Nach fünfjährigen Prüfverfahren ist nun die alte fränkische Kartoffelsorte "Bamberger Hörnla" europaweit geschützt.

Kartoffeln

Tipps zur schonenden Kartoffelernte

Angesichts der erwarteten kleinen Kartoffelernte und bereits steigender Erzeugerpreise kommt es nun auf eine schonende und beschädigungsfreie Ernte an.

Kartoffeln

DBV erwartet knappe Kartoffelernte

Berlin - Die Kartoffelbauern in Deutschland werden in diesem Jahr weniger Knollen ernten als noch im letzten Jahr. Derzeit sei nicht sicher, ob die Gesamternte überhaupt zehn Millionen Tonnen erreichen werde.

Kartoffeln

Kartoffeltag: Breites Angebot für Experten

Sanitz - Auch in diesem Jahr lockten interessante Vorträge und Feldversuche viele Besucher zum Kartoffeltag in der Nähe von Rostock.

Kartoffeln

Trockenheitsschäden bei Kartoffeln

Viel Hitze, wenig Regen - das macht momentan den Kartoffeln zu schaffen. Bereits jetzt steht fest, dass die Erträge dieses Jahr deutlich unter dem Durchschnitt liegen werden.

Kartoffeln

Vegetationsreport: Schädlinge und Krankheiten in Kartoffelbeständen

Der Weizen reift ab, die Körner werden hart. Blattläuse suchen sich nun ein neues "Quartier". Dafür eignen sich besonders der Mais oder die grünen Kartoffelbestände.

Kartoffeln

Verarbeitungskartoffeln werden knapp

In vielen Teilen Deutschlands sind Kartoffeln für die verarbeitende Industrie knapp. Die Verbraucher müssen sich auf steigende Preise für Chips und Pommes frites einstellen.

Kartoffeln

Frühkartoffeln werden wieder günstiger

Bonn - Verbraucher in Deutschland zahlen derzeit Spitzenpreise für Speisefrühkartoffeln. In der ersten Juliwoche kosteten sie im Fall vorwiegend festkochender Sorten 1,45 Euro je Kilogramm.

Kartoffeln

DBV: Entwicklung auf dem Kartoffelmarkt bleibt spannend

Berlin - Die bisherigen Erntemengen an Frühkartoffeln sind regional sehr unterschiedlich. Aktuell liegen die Preise für Speisefrühkartoffeln mit 65 bis 75 Euro pro Dezitonne doppelt so hoch wie vor einem Jahr.

Kartoffeln

Russland: Importstopp für EU Kartoffeln

Moskau - Russland hat es bereits im Mai angekündigt. Ab 1. Juli gilt das Importverbot für Kartoffeln aus der Europäischen Union. Die EU-Kommission bemüht sich um eine Einigung.

Kartoffeln

Phytophthora-Druck steigt mit schwüler Witterung

Dresden/Oldenburg - Bei anhaltend schwül-warmer Witterung mit Gewittern ist auch mit einem Ansteigen des Krautfäule-Infektionsdruckes in Kartoffeln zu rechnen. Stickstoff wurde teils nach unten verlagert.

Kartoffeln

Kartoffeln knapp und teuer

Kartoffeln aus dem Inland werden in den nächsten Wochen Mangelware sein, Frühkartoffeln aus dem Ausland sind knapp und hochpreisig.

Kartoffeln: Praxistipps zum Stärkegehalt

Tipps zur Bekämpfung von Alternaria

Auch der Befall von Alternaria-Dürrfleckenkrankheit wirkt sich auf den Stärkegehalt der Kartoffel aus. Hier wird eine zeitige Bekämpfung empfohlen.

Kartoffeln

Kartoffeln: Praxistipps zum Stärkegehalt

Der Stärkegehalt von Kartoffeln lässt sich aktiv beeinflussen. Düngung, aber auch Bodenbearbeitung, Beregung, Pflanzenschutz, Ernte und Lagerung wirken sich auf den Stärkegehalt aus.

Kartoffeln

Kartoffelkäfer und Blattläuse im Anmarsch

Dresden/Oldenburg - Mit dem Auflaufen der Kartoffelbestände sind auch wieder Kontrollen auf Kartoffelkäfer notwendig. Erste Käfer wurden bereits gesichtet.

Aktuelles Heft Juni 2018

Cover agrarheute Juni 2018
agrarheute Pflanze+Technik 2018
Top Themen:
  • Schutz vor dem Wolf
  • DLG-Feldtage
  • Rinderzucht als Familiensache
  • GAP: Kosten des Brexit
  • Platz für Urlaub schaffen