Login
Greening

Viele Landwirte setzten 2015 auf Körnerleguminosen

© Mühlhausen/landpixel
von am
26.11.2015

Viele Landwirte haben auf ihren ökologischen Vorrangflächen Leguminosen angebaut. Dieses Jahr wurden somit über 160.000 Hektar mehr Körnerleguminosen als im Vergleich zum Vorjahr angebaut.

Insgesamt wurden 1,4 Millionen Hektar in diesem Jahr als ökologische Vorrangflächen beantragt. Beim Greening nehmen Leguminosen eine Sonderstellung ein: Sie sind von dem Verbot ausgenommen auf ökologischen Vorrangflächen weder Pflanzenschutzmittel noch Dünger einzusetzen. Laut einer Untersuchung des Bundestages ist die Fläche der Körnerleguminosen im Vergleich zum Vorjahr um 74 Prozent auf 160.600 Hektar gestiegen (ohne Sojabohne). Die Fläche für den Sojaanbau 2015 beträgt mindestens 11.000 Hektar.

 

Auch interessant