Login

Das ist ein Artikel vom Top-Thema:

Leguminosen

Vielfalt im Erbsenanbau: Thomas Wolf setzt auf Gemenge und Winterform

Allerlei Varianten mit Erbsen zeigt der Betriebsleiter aus dem Demonstrationsnetzwerk Erbse/Bohne. Er testet Wintererbsen und Gemenge mit Gerste oder Körnermais.

am Dienstag, 23.06.2020 - 06:03

Vielfältige Fruchtfolgen sind für Thomas Wolf aus Lautersheim im rheinland-pfälzischen Donnersbergkreis lohnend. Er ist einer von rund 70 Betrieben im Demonstrationsnetzwerk Erbse / Bohne (DemoNetErBo). Projektberater Jochen Buß geht mit ihm durch die Bestände.

Körnererbsen, Winterweizen, Zuckerrüben, Sommer- und Wintergerste gehören ebenso in Wolf's Anbauplan wie Gemenge aus Erbsen und Gerste oder aus Erbsen plus Körnermais. Selbst Wintererbsen probiert der vielseitige Landwirt aus.

Gedroschen wird auf dem Betrieb Wolf im Lohn. In seiner Schweinmast verfüttert der Anbauer die Leguminosen im Tausch mit Sojaschrot, das er etwa zur Hälfte ersetzt. Auch die Vermarktung der Eiweißpflanze ist für ihn leichter als gedacht.

Das agrarheute Magazin Die digitale Ausgabe Dezember 2020
agrarheute digital iphone agrarheute digital macbook
cover_agrarheute_magazin.jpg