Login
Mais-Trockenheit
Sortenratgeber

Landessortenversuche Silomais: Bilanz des Dürrejahres

Vielen Tierhaltern und Biogaserzeugern fehlt nach der vertrockneten Ernte 2018 der Mais. Unsere Karte zeigt alle regionalen Daten.

AF_Saatgut-Mais
Video-Tipp

Biostimulanzien: Mikroben als Dünger

Wie fit sind die Bestände? Überstehen Sie Dürrephasen? Erhalten sie genug Nährstoffe? Die Antworten hängen auch von den Mikroorganismen im Boden ab.

AF_Mais-Saatgut_Säcke
Biologicals

Biostimulanzien: Mikroben als Beizmittel

Wie ist der Mais gebeizt? Übersteht er Dürrephasen? Erhält er genug Nährstoffe? Die Antworten hängen auch von Kleinstlebewesen im Boden und Biostimulanzien ab.

AF_Mais-Sortendemonstration
Saatgut

Mais für Biogas: Unabhängige Versuchsergebnisse zur Sortenwahl

Welche Maissorten passen für Biogas? Neutrale Ergebnisse von vielen Standorten helfen nach der Dürre 2018, verlässliche Tipps zur Sortenwahl 2019 zu bekommen.

Im Norden vertrocknet der Mais
Maisernte 2018

Trockenheit: Drastischer Ernteeinbruch bei Körner- und Silomais

Die Trockenheit schlägt massiv auf die Ernteergebnisse beim Silo- und Körnermais. Der Ertragseinbruch liegt bei rund 28 Prozent.

Maisprofis im Einsatz
Netzschau

Ernte XXL: Die Maisprofis im Einsatz

Im dritten Teil der Maisprofis geht es um die Arbeiten auf der Siloplatte. Mit einem Claas 920 sowie einem Xerion 4500 wird die Maismiete festgefahren.

Neueste Bildergalerien
Maisluftwurzeln
Entdeckung

Maissorte aus den Bergen Mexikos nutzt Luftstickstoff

Bisher glaubte man, dass nur Leguminosen Luftstickstoff binden könnten. Ein Forscherteam hat nun entdeckt, dass auch Mais aus den Bergen Mexikos dies kann.

Maiswurzelbohrer
Maisschädlinge

Maiswurzelbohrer: Dreimal so viele wie 2017

Um den Maiswurzelbohrer ist es ruhig geworden. Das heißt aber nicht, dass das Problem gelöst ist, das zeigen die Zahlen. Wirklich wirksam ist nur eine Methode.

Maisstoppelzerkleinerung
Maschinenvorführung

Kampfansage für den Maiszünsler

Premiere auf dem Feldtag „Silomaisernte und Stoppelmanagement“ in Senden. Der StalkBuster erstmals öffentlich im Einsatz.

Maisstoppelzerkleinerung
Bildergalerie

Diese Maschinen bekämpfen den Maiszünsler

Der Maiszünsler breitet sich aus. Dagegen ist die Zerkleinerung der Maisstoppel eine effektive Maßnahme. Wir zeigen welche Maschinen es auf dem Markt gibt.

Maissilo
Maisernte

Ratgeber: So silieren Sie trockengeschädigten Mais

Beim Einsilieren von Silomais läuft dieses Jahr einiges anders als sonst. Erwärmung und giftige Gase drohen. Darauf sollten Sie jetzt achten.

Neueste Videos
 
Zerkleiner der Maisstoppel gegen den Zünsler
Maisernte

Maiszünsler: So bauen Sie Ihre eigene Warndienstbox

Die Silomaisernte hat begonnen, gleichzeitig ist der Maiszünsler dieses Jahr besonders früh zugeflogen. Die Stoppelbox hilft bei der rechtzeitigen Bekämpfung.

Maisanalyse
Bildergalerie

Maisabreife sicher bestimmen: NIRS-Mobile on tour

Der richtige Erntetermin für dürregeschädigten Mais ist oft fraglich. Um die Reife sicher zu bestimmen, sind jetzt wieder NIRS-Mobile unterwegs.

trockener Mais in Norddeutschland 2018
Trockenheit

Silomais: Aktuelle Empfehlungen zum Erntezeitpunkt

Die hohen Temperaturen zeigen 3 bis 4 Wochen Reifevorsprung, die optimale Kolbenreife wird oft nicht erreicht. Unsere Tipps, wann die Häcksler starten sollten.

Mais leidet unter der Trockenheit
Maisernte

Trockenheit: Diesen Futterwert hat dürrer Mais

Viele Betriebe schauen mit Sorge auf ihre Futterreserven. Welchen Wert hat es, trockenen Mais zu ernten? Was Ergebnisse aus früheren Jahren zeigen.

Im Norden vertrocknet der Mais
Trockenheit

Silomais ernten oder nicht: Aktuelle Trockensubstanzgehalte

Die Trockenheit beschleunigt die Abreife der Silomaisbestände derzeit bundesweit deutlich. Ein Nord-Süd-Gefälle ist festzustellen. Hier aktuelle Ergebnisse.

AF-Mais-ernte -Silo
Trockenheit

Wann dürregeschädigten Mais silieren?

Wenn die Pflanzen zu einem Drittel dürregeschädigt sind und die Trockensubstanz über 35 Prozent liegen, sollte das Silieren beginnen. Dazu raten Fachleute.

AF-Trockenheit_mais
Extreme Trockenheit

Folgen der Dürre: Maisernte beginnt ab Ende Juli

Bei Extremhitze und Wassermangel überlegt mancher Maisanbauer, mit der Ernte zu starten, um noch zu retten, was zu retten ist. Nicht überall besteht Hoffnung.

lpx-Hirse-Sorghum
Fruchtfolge

Für Biogas: Silphie und Sorghum anbauen?

Durchwachsene Silphie und Sorghumhirse gelten als Alternativen für Biogas-Fruchtfolgen. Erstere ernährt Insekten, Zweitere trotzt Wildschweinen.

2 Traktoren fahren am Silo
Silomaisernte

Maissilage: Silagequalität und eigene Sicherheit im Blick

In der Silomaisernte stehen die Landwirte unter Druck. Landwirte sollten neben der Qualität des Silagegutes auch auch Sicherheitsaspekte beachten.

Mais

Maisernte: So reagieren Sie auf Sickersaft im Silo

Bei Sickersaft gelten strenge Auflagen. Damit es keine Probleme im Silo gibt, heißt es: auffangen oder absorbieren.

Mais

Maissilage: Hefen und Schimmelpilze gezielt bekämpfen

Nacherwärmungs- und Verschimmelungsprozesse in der Maissilage beeinträchtigen die Futteraufnahme. Mit dem richtigen Einsatz von Siliermitteln können Verderbprozesse verhindert werden.

Mais

Maissilage: So vermeiden Sie Verluste

Auch wenn Silomais eine leicht vergärbare Futterpflanze ist, können sich beim Öffnen der Maismiete Probleme ergeben. Eine optimale Dichtlagerung verhindert unerwünschte Erwärmungen.

Das agrarheute Magazin
Aktuelles Heft Januar 2019
agrarheute Cover Januar 2019
Top Themen:
  • Beregnung: Wann lohnt sich die Investition?
  • Stufenloser Quadtrac im Techniktest
  • Exklusivinterview: Michaela Kaniber
  • Pflanzenschutz: Fit mit Biostimulanzien
  • So klappts mit dem Partner "ohne Stallgeruch"
Jetzt abonnieren